Sie sind hier: Home >

Gesundheit

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group
Sechs-Kilo-Baby Jasleen aus Leipzig muss noch in der Klinik bleiben
Sechs-Kilo-Baby Jasleen aus Leipzig muss noch in der Klinik bleiben

Jasleen, das Sechs-Kilo- Baby, das am 25. Juli in Leipzig geboren wurde, muss weiter im Krankenhaus betreut werden. Es gehe ihm den Umständen entsprechend gut, sagte eine Sprecherin des... mehr

Jasleen, das Sechs-Kilo-Baby, das am 25.

Übergewicht bei Kindern: Taillenspeck erhöht Diabetes-Risiko bei Kindern
Übergewicht bei Kindern: Taillenspeck erhöht Diabetes-Risiko bei Kindern

Dicke Taille, krankes Kind - das ist die verkürzte Formel einer Studie des Integrierten Forschungs- und Behandlungszentrums (IFB) in Leipzig. Demnach erhöht zu viel Speck um die Taille bei Kindern das... mehr

Dicke Taille, krankes Kind - das ist die verkürzte Formel einer Studie des Integrierten Forschungs- und Behandlungszentrums (IFB) in Leipzig.

Übergewicht bei Kindern: Werden unsere Babys immer dicker?
Übergewicht bei Kindern: Werden unsere Babys immer dicker?

Über sieben Kilo brachte Anfang des Jahres ein chinesisches Neugeborenes auf die Waage. Der erste Gedanke bei so einem Brummer ist immer der an einen Schwangerschaftsdiabetes. Doch die Schwangerschaft... mehr

Über sieben Kilo brachte Anfang des Jahres ein chinesisches Neugeborenes auf die Waage.

Schwangerschaftsdiabetes mit zweistufigem Test erkennen

Ein Test in zwei Stufen hat sich bei der Diagnose von Schwangerschafts diabetes bewährt. Frauen, die nach diesem zweistufigen Verfahren ausgewählt wurden, profitierten von einer folgenden Behandlung. Darauf weist das Institut für Qualität und Wirtschaftlichkeit im Gesundheitswesen (IQWiG) in Köln unter Verweis auf wissenschaftliche Studien hin. Grundprinzip der Diagnose von Gestationsdiabetes sei, dass die Schwangeren ein Glas Zuckerwasser trinken und anschließend in einer oder mehreren Blutproben der Blutzuckerspiegel bestimmt wird. ... mehr

Ein Test in zwei Stufen hat sich bei der Diagnose von Schwangerschaftsdiabetes bewährt.

Diabetiker leiden unter größerem Risiko für Demenz und Depressionen
Diabetiker leiden unter größerem Risiko für Demenz und Depressionen

Beunruhigende Ergebnisse für Diabetiker: Patienten mit Diabetes mellitus haben öfter Depressionen und erkranken deutlich häufiger an einer Demenz als Gleichaltrige ohne die tückische... mehr

Beunruhigende Ergebnisse für Diabetiker: Patienten mit Diabetes mellitus haben öfter Depressionen und erkranken deutlich häufiger an einer Demenz als Gleichaltrige ohne die tückische Stoffwechselstörung.

Diabetes: Wechsel in Erwachsenenmedizin gut planen
Diabetes: Wechsel in Erwachsenenmedizin gut planen

Oft vernachlässigen junge Diabetiker beim Übergang zum Erwachsenenalter die regelmäßige Kontrolle ihrer Zuckerwerte. Das kann jedoch langfristig schwere gesundheitliche Folgen haben. ... mehr

Oft vernachlässigen junge Diabetiker beim Übergang zum Erwachsenenalter die regelmäßige Kontrolle ihrer Zuckerwerte.

Zahl diabeteskranker Kinder wächst - Risikofaktoren sind vielfältig
Zahl diabeteskranker Kinder wächst - Risikofaktoren sind vielfältig

In Deutschland leiden sechs Millionen Menschen an Diabetes, darunter immer mehr Kinder. Besorgniserregend ist nach Expertenmeinung auch die hohe Zahl von fettleibigen Kindern und Jugendlichen. Wir... mehr

In Deutschland leiden sechs Millionen Menschen an Diabetes, darunter immer mehr Kinder.

Diabetes: Zuckrige Limonade erhöht Diabetes-Risiko
Diabetes: Zuckrige Limonade erhöht Diabetes-Risiko

In den USA galt die Botschaft schon als Gewissheit, jetzt haben Forscher den Effekt auch in Europa nachgewiesen: Jedes tägliche Glas zuckrige Limonade steigert die Wahrscheinlichkeit drastisch, an... mehr

In den USA galt die Botschaft schon als Gewissheit, jetzt haben Forscher den Effekt auch in Europa nachgewiesen: Jedes tägliche Glas zuckrige Limonade steigert die Wahrscheinlichkeit drastisch, an Typ-2-Diabetes zu erkranken.

Diabetes: Prävention senkt Risiko drastisch
Diabetes: Prävention senkt Risiko drastisch

Diabetes ist kein unausweichliches Schicksal, mit dem man sich abfinden muss. Wer seinen Lebensstil verändert, kann sein Risiko um 58 Prozent verringern. Das ist das Ergebnis einer amerikanischen... mehr

Diabetes ist kein unausweichliches Schicksal, mit dem man sich abfinden muss.

Magenlähmung ist gar nicht so selten
Magenlähmung ist gar nicht so selten

Übelkeit, Völlegefühl, Blähungen: Probleme mit dem Magen hat jeder mal. Schwierig wird es aber, wenn der Magen seine Bewegung großteils einstellt. Ärzte sprechen dann von Magenlähmung oder... mehr

Übelkeit, Völlegefühl, Blähungen: Probleme mit dem Magen hat jeder mal.

Gesundheit von A bis Z


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017