Sie sind hier: Home >

Gesundheit

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group
Krankheiten drohen mit dem Alter
Krankheiten drohen mit dem Alter

Herzkrankheiten, Diabetes, Arthrose: Auffällig viele Krankheiten schlagen um das 60. Lebensjahr zu. Wer frühzeitig auf einen ausgewogenen Lebensstil achtet, kann sein Erkrankungsrisiko deutlich... mehr

Herzkrankheiten, Krebs und Arthrose: Bereits einfache Maßnahmen beugen vor.

Wieso Schlafstörungen das Schlaganfall-Risiko erhöhen
Wieso Schlafstörungen das Schlaganfall-Risiko erhöhen

Schlafstörungen und Schlaganfälle stehen nach Untersuchungen von Neurologen in einem engen Zusammenhang. Forscher sehen deshalb die Notwendigkeit, Schlafstörungen besser auf den Grund zu gehen - und... mehr

Neurologen weisen darauf hin, wie wichtig guter Schlaf ist und geben Tipps.

Schlaganfall-Risiko senken mit Schokolade
Schlaganfall-Risiko senken mit Schokolade

Seit Jahren wird Schokolade eine gesundheitsfördernde Wirkung nachgesagt. So hat Schokolade etwa einen positiven Effekt auf das Herz-Kreislauf-System. Eine schwedische Langzeitstudie ergab nun, dass... mehr

Seit Jahren wird Schokolade eine gesundheitsfördernde Wirkung nachgesagt.

So viel Salz ist gesund für den Körper
So viel Salz ist gesund für den Körper

Die Deutschen essen zu viel Salz. Das sei aber nicht die Schuld des Einzelnen, meint die Deutsche Gesellschaft für Ernährung (DGE). Der Verbraucher bekomme zu salzige Lebensmittel von der... mehr

Deutsche essen zuviel Salz. Worin die feinen weißen Körnchen versteckt sind und wie viel gesund ist.

Schlaganfall-Risiko: So gefährlich ist eine verengte Halsschlagader
Schlaganfall-Risiko: So gefährlich ist eine verengte Halsschlagader

Sie gilt als eine der häufigsten Ursachen für Schlaganfall, dennoch weiß kaum jemand über das Leiden Bescheid: die Verengung der Halsschlagader, in der Fachsprache Carotisstenose genannt. Unbehandelt... mehr

Die Carotisstenose entwickelt sich schleichend. Das sind die Risikofaktoren.

Cholesterin: Haferflocken senken den Cholesterinspiegel

Gute Nachrichten für Müsli-Fans: Wer sein Cholesterin senken will, sollte möglichst häufig Haferflocken in seinen Speiseplan einbauen. Das haben Forscher jetzt herausgefunden. Der Studie zufolge sollte man auch Nüsse und Sojaprodukte regelmäßig essen. Diese Lebensmittel senken den Cholesterinspiegel. Cholesterin erhöht Herzinfarktrisiko Hohe Blutfettwerte schaden der Gesundheit. Denn sie führen zu Ablagerungen in den Gefäßen, und diese erhöhen das Risiko für Herzinfarkt und Schlaganfall. Gefährlich ist aber nur ein hoher Wert des "schlechten" LDL-Cholesterins. ... mehr

Gute Nachrichten für Müsli-Fans: Wer sein Cholesterin senken will, sollte möglichst häufig Haferflocken in seinen Speiseplan einbauen.

Schwindel kann tödlich enden - US-Studie deckt Gefahren auf
Schwindel kann tödlich enden - US-Studie deckt Gefahren auf

Alles dreht sich und der Boden unter den Füßen scheint zu schwanken. Unter Schwindel leiden viele. Jede zehnte Patient beim Hausarzt klagt über Gleichgewichtsstörungen. Auf die leichte Schulter sollte... mehr

Warum man Gleichgewichtsstörungen nicht auf die leichte Schulter nehmen sollte.

Schlaganfallsymptome: Diese Anzeichen müssen Sie beachten
Schlaganfallsymptome: Diese Anzeichen müssen Sie beachten

Ein Schlaganfall wird häufig als unvorhersehbares Ereignis wahrgenommen. Dabei kündigen konkrete Symptome den „Hirninfarkt“ in vielen Fällen schon Monate im Voraus an, so dass rechtzeitig vorbeugende... mehr

Erste Symptome zeigen sich oft schon Monate im Voraus. Wie sie einen Hirnschlag erkennen.

Studie: Schlaganfall-Risiko steigt durch Luftverschmutzung
Studie: Schlaganfall-Risiko steigt durch Luftverschmutzung

Auckland (dpa) - Luftverschmutzung zählt zu den großen Risikofaktoren für einen Schlaganfall. Zu diesem Ergebnis kommt eine Studie mit Zahlen aus 188 Ländern. Sie umfasste die schlechte Luft in... mehr

Auckland (dpa) - Luftverschmutzung zählt zu den großen Risikofaktoren für einen Schlaganfall.

Nach Hirnschaden: Italiener plötzlich in französischer Sprache
Nach Hirnschaden: Italiener plötzlich in französischer Sprache

Frankreich hat ihn nie besonders interessiert. Doch nach einer Erkrankung im Hirn spricht ein 50-jähriger Italiener plötzlich nur noch Französisch. Auch sein Verhalten hat sich drastisch verändert.... mehr

Von einem auf den anderen Tag redet der 50-Jährige in einer Sprache, die er kaum beherrscht.

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10

Videos und Gesundheitswissen
Gesundheit von A bis Z



shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017