Sie sind hier: Home > Gesundheit >

Darmkrebs-Früherkennung : Kapselendoskopie hilft bei unklaren Befunden

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Darmkrebs-Früherkennung  

Pillenkamera hilft bei unklaren Befunden im Darm

25.02.2014, 14:47 Uhr | stw

Darmkrebs-Früherkennung : Kapselendoskopie hilft bei unklaren Befunden. Darm: Kapselendoskopie hilft bei unklaren Befunden.  (Quelle: Thinkstock by Getty-Images/www.givenimaging.com/ PillCam CE, Hardware)

Die Kapselendoskopie wird derzeit vor allem bei unklaren Befunden in Bereichen des Dünndarms eingesetzt. (Quelle: www.givenimaging.com/ PillCam CE, Hardware/Thinkstock by Getty-Images)

Durch Vorsorgeuntersuchungen kann Darmkrebs früher entdeckt und behandelt werden. Einige Bereiche wie der Dünndarm sind bei einer konventionellen Darmspiegelung jedoch oft nur sehr umständlich zu erreichen. Seit einigen Jahren ist es jedoch möglich, Polypen und chronisch entzündliche Darmerkrankungen mit einer "Pillenkamera" sichtbar zumachen. Diese schluckt der Patient wie eine Tablette.

Die Kapselendoskopie wird derzeit vor allem bei unklaren Befunden in Bereichen des Dünndarms eingesetzt, berichtet die Deutsche Gesellschaft für Gastroenterologie, Verdauungs- und Stoffwechselkrankheiten (DGVS). Ziel ist es, Blutungen, Entzündungen oder andere Veränderungen im Dünndarmgewebe zu erkennen und zu lokalisieren.

Nach Angaben der DGVS hat sich die Kapselendoskopie in den letzten Jahren auch bei Patienten mit Morbus Crohn durchgesetzt.

UMFRAGE
Haben Sie Angst vor einer Darmspiegelung?

Patienten schlucken eine Kapsel

Für die Untersuchung muss der Patient eine 32 mal 11 Millimeter große, mit Plastik überzogene Kapsel schlucken, die eine Kamera enthält. Die Pillenkamera wandert durch die natürliche Darmbewegung durch den Darm und sendet zwei Stunden nach Verschlucken Bilder an einen externen Datenrekorder, den der Patient bei sich trägt.

Am Oberkörper des Patienten werden zusätzlich, ähnlich wie beim Langzeit-EKG, Elektroden befestigt, die die Daten während der gesamten Aufzeichnungszeit an den Datenrekorder weiterleiten. Bei vielen Kapselendoskopie-Systemen kann der Rekorder mithilfe eines Gurtes um die Hüfte getragen werden, so dass der Patient im Alltag nicht eingeschränkt ist.

Pillenkamera wandert mehrere Stunden durch den Darm

Nach Beendigung der Untersuchung werden die Daten auf einen Computer zur Auswertung überspielt. So erhält der Arzt wichtige Erkenntnisse und diagnostische Informationen. Nach circa zehn Stunden wird die Kapsel auf natürlichem Weg wieder ausgeschieden und nicht wieder verwendet.

Darmvorbereitung weiterhin notwendig

Auch bei der Kapselendoskopie müssen Patienten mehrere Liter Trinklösung zur Darmreinigung zu sich nehmen. Die vollständige Leerung des Darms ist laut DGVS bei dieser Methode sogar besonders wichtig, da die Kapsel im Gegensatz zum Endoskop keine Flüssigkeit absaugen kann.

Zurzeit wird die Methode laut Angaben des GKV-Spitzenverbandes noch nicht von den gesetzlichen Krankenkassen übernommen. Die Kosten für eine Kapseluntersuchung liegen bei etwa 1.200 Euro. Nur in Einzelfällen, zum Beispiel bei medizinisch begründeten Risiken gegenüber einer Darmspiegelung, können Patienten ein Antrag auf Erstattung stellen.

"GKV-versicherte Patientinnen und Patienten, bei denen Blutungen des Dünndarms festgestellt wurden, deren Ursache unklar ist, können eine Kapselendoskopie als Leistung der gesetzlichen Krankenversicherung beanspruchen", erklärt Claudia Widmaier vom GKV-Spitzenverband.

Pillenkamera ersetzt nicht die Magen- oder Darmspiegelung

Die DGVS weist jedoch daraufhin, dass eine Kapselendoskopie die herkömmliche Magen- oder Darmspiegelung derzeit noch nicht ersetzen kann. Experten halten die Kapselendoskopie jedoch für eine sinnvolle Ergänzung, wenn eine Koloskopie nicht vollständig durchgeführt werden kann oder wenn Patienten eine Darmspiegelung grundsätzlich ablehnen.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Anzeige

Shopping
Shopping
congstar „Allnet Flat“ mit bis zu 2 GB Daten
zu congstar.de
Meistgesuchte Themen A bis Z

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017