Sie sind hier: Home > Gesundheit >

Siamesische Zwillinge im Gazastreifen geboren.

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Dringend OP nötig  

Siamesische Zwillinge kommen im Gazastreifen zur Welt

23.10.2017, 10:30 Uhr | lk, t-online.de, AFP

Siamesische Zwillinge im Gazastreifen geboren.. Häuser im Gazastreifen (Quelle: Thinkstock by Getty-Images/javax)

Im Gazastreifen sind Siamesische Zwillinge geboren worden – sie brauchen dringend eine OP. (Quelle: javax/Thinkstock by Getty-Images)

Eine Palästinenserin hat im abgeschotteten Gazastreifen siamesische Zwillinge zur Welt gebracht. Die beiden Mädchen seien an Bauch und Becken zusammengewachsen und müssten dringend außerhalb des Palästinensergebiets operiert werden, sagte der Chef der Geburtenstation des Schifa-Krankenhauses von Gaza-Stadt, Allam Abu Hamda, der Nachrichtenagentur AFP. Arzt und Familie bitten um OP im Ausland.

Im Gazastreifen könne der komplizierte Eingriff nicht vorgenommen werden. Auch der Onkel der beiden Mädchen, der seinen Namen nicht nennen wollte, hoffte, dass sie für die OP ausreisen dürfen. Nach Angaben des Chefarztes war der Zustand der beiden Mädchen stabil. Sie hatten demnach ein gemeinsames Bein, aber getrennte Herzen und Lungen.

Ob die Zwillinge die nötige Hilfe bekommen, ist unklar

Vor knapp einem Jahr waren schon einmal im Gazastreifen siamesische Zwillinge geboren worden. Die Schwestern überlebten jedoch nicht – in dem seit einem Jahrzehnt von Israel abgeriegelten Palästinensergebiet konnte ihnen nicht medizinisch geholfen werden.

Was sind Siamesische Zwillinge?

Bei Siamesischen Zwillingen handelt es sich um eineiige Zwillinge. Im frühen Stadium der Schwangerschaft teilt sich die befruchtete Eizelle nicht vollständig und die beiden Föten bleiben miteinander verbunden. Man spricht von einer Doppelfehlbildung. Die Verbindung zwischen beiden kann auch bis zu den Organen reichen, so dass manche Siamesische Zwillinge ein gemeinsames Herz oder eine gemeinsame Lunge haben. Manchmal sind Siamesische Zwillinge aber auch nur über die Haut miteinander verwachsen. Am häufigsten ist eine Verbindung im Bereich des Brustkorbes. In sehr seltenen Fällen sind die Babys am Kopf miteinander verbunden. Die Bezeichnung der Doppelfehlbildung als siamesische Zwillinge geht auf die Zwillinge Eng und Chang Bunker zurück, die 1811 in Thailand (vorher Siam) geboren wurden.

Die Trennung von Siamesischen Zwillingen ist sehr risikoreich

Drei von zehn siamesischen Zwillingen sterben vor der Geburt. Sie müssen in aller Regel per Kaiserschnitt geboren werden. Immer wieder kommt es zu spektakulären Trennungen von zusammengewachsenen Zwillingen. Eine Überlebenschance haben die Zwillinge nur, wenn sie jeweils die lebensnotwendigen Organe haben. Auch wenn diese Voraussetzung erfüllt ist, überleben die Kinder solche Eingriffe regelmäßig nicht, etwa weil sie zu viel Blut verlieren.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017