Sie sind hier: Home > Gesundheit > Kindergesundheit >

Kräuter statt Pillen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Medikamente trotz Babybauch?  

Kräuter statt Pillen

06.11.2008, 13:05 Uhr | das geflügelte wort

Viele Menschen glauben, dass das Bekämpfen von Krankheiten mit diversen Kräutern grundsätzlich ungefährlich ist. Dem ist aber nicht so. Es gibt, vor allem im Verlauf einer Schwangerschaft, durchaus Naturheilmittel, die man nicht verwenden sollte. Ihre Wirkstoffe beruhen auf pflanzlichen Auszügen oder Ölen, die in hoher Konzentration zum Beispiel zu vorzeitig ausgelösten Wehen führen können. Dies gilt natürlich nicht für die Verwendung bestimmter Gewürze wie Muskatnuss oder Kümmel in der küchenüblichen Menge. Trotzdem: Vor allem in den ersten drei Schwangerschaftsmonaten sollte, wenn möglich, nicht nur auf Medikamente, sondern auch auf pflanzliche Mittel völlig verzichtet werden. Am besten ist, vor der Einnahme bzw. Verwendung einen erfahrenen Naturheilkundler sowie den Frauenarzt um Rat zu fragen.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages

Shopping
Shopping
Jetzt Glücks-Los kaufen, gutes tun und gewinnen!
Sonderverlosung am 7.11.17 - 20 Mio. € extra
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

 (Quelle: t-online.de)WICHTIGER HINWEIS:
Die Informationen ersetzen auf keinen Fall eine professionelle Beratung oder Behandlung durch ausgebildete und anerkannte Ärzte. Die Inhalte von t-online.de können und dürfen nicht verwendet werden, um eigenständig Diagnosen zu stellen oder Behandlungen anzufangen.

Meistgesuchte Themen A bis Z
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Gesundheit > Kindergesundheit

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017