Sie sind hier: Home > Gesundheit > Kindergesundheit >

U9: Geistige und seelische Reife

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

U9: Geistige und seelische Reife

16.01.2009, 11:32 Uhr | das geflügelte wort

Die letzte Untersuchung vor dem Schuleintritt ist die U9 im Alter von etwas mehr als fünf Jahren. Überprüft wird hier vor allem die geistige und seelische Reife des Kindes. Eine fehlerfreie, fließende Aussprache mit einer grammatikalischen Grundsicherheit sowie das sichere Benennen von Gegenständen und eine gewisse Konzentrationsfähigkeit werden jetzt genauso verlangt wie z.B. das Hüpfen auf einem Bein, das sichere Gehen auf einer Linie und das Nachzeichnen einfacher Figuren wie Dreieck, Viereck und Kreis. Im Hinblick auf den Schulalltag werden die sozialen Fähigkeiten des Kindes vom Arzt abgefragt und das Gehör und die Sehfähigkeit noch einmal untersucht.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Shopping
Große Klappe, viel dahinter: Gorenje Haushaltsgeräte
OTTO.de

 (Quelle: t-online.de)WICHTIGER HINWEIS:
Die Informationen ersetzen auf keinen Fall eine professionelle Beratung oder Behandlung durch ausgebildete und anerkannte Ärzte. Die Inhalte von t-online.de können und dürfen nicht verwendet werden, um eigenständig Diagnosen zu stellen oder Behandlungen anzufangen.

Meistgesuchte Themen A bis Z
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Gesundheit > Kindergesundheit

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017