Sie sind hier: Home > Gesundheit > Kindergesundheit >

Gesundheitsvorsorge: Neuer Impfstoff für Kleinkinder gegen Pneumokokken

...

Impfung  

Neuer Impfstoff für Kleinkinder gegen Pneumokokken

31.03.2009, 13:31 Uhr | sca

Gesundheitsvorsorge: Neuer Impfstoff für Kleinkinder gegen Pneumokokken. Unzureichende Impfrate gefährdet Masern-Ausrottung.

Unzureichende Impfrate gefährdet Masern-Ausrottung. (Foto: dpa)

Für Kinder im ersten und zweiten Lebensjahr steht ein neuer Impfstoff gegen Pneumokokken zur Verfügung. Konnte bisher nur gegen sieben der zehn in Deutschland und Europa am häufigsten vorkommenden Pneumokokken-Typen geimpft werden, schütze der neue Impfstoff gegen alle zehn Typen. Darauf weist der Berufsverband der Kinder- und Jugendärzte (BVKJ) in Köln hin. Der Stoff decke auch die drei Typen 1, 5 und 7F ab. Vor allem Letzterer sei für Todesfälle und schwere Erkrankungen verantwortlich.#

Besonders schwere Erkrankungen bei Kleinkindern

Da Kleinkinder ein noch unreifes Immunsystem haben, könnten Pneumokokken bei ihnen besonders schwere Erkrankungen, sogenannte invasive Pneumokokken-Infektionen hervorrufen. Es bestehe die Gefahr, dass sie lebensbedrohliche Entzündungen der Lunge oder der Hirnhäute oder auch eine Blutvergiftung auslösen, warnt der BVKJ. Nach Empfehlung der Ständigen Impfkommission (STIKO) sollten alle Kinder bis zum zweiten Geburtstag gegen Pneumokokken geimpft werden.

Vier Impfungen in den ersten beiden Jahren

Die Impfung erfolge an drei Terminen im ersten Lebensjahr, beginnend ab dem vollendeten zweiten Lebensmonat. Hinzu kommt ein Termin im zweiten Jahr. Der neue Impfstoff kann dem BVKJ zufolge zeitgleich mit den Standard-Kinderimpfungen in den ersten beiden Lebensjahren verabreicht werden. Störende Wechselwirkungen zwischen den Impfstoffen gebe es nicht.

Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir bei bestimmten Themen und bei erhöhtem Aufkommen die Kommentarfunktion nicht zur Verfügung stellen. Warum das so ist, erfahren Sie in einer Stellungnahme der Chefredaktion.

Aktuelle Leserdiskussionen und Kommentare finden Sie auf unserer Übersichtsseite.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
20% auf Mode mit dem Code 11586 - nur bis zum 26.04.18
gefunden auf otto.de
Anzeige
Endlich wieder Frühlingsgefühle! Jetzt bei Manufactum
alles für den Garten entdecken
Klingelbonprix.deOTTOCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

 (Quelle: t-online.de)WICHTIGER HINWEIS:
Die Informationen ersetzen auf keinen Fall eine professionelle Beratung oder Behandlung durch ausgebildete und anerkannte Ärzte. Die Inhalte von t-online.de können und dürfen nicht verwendet werden, um eigenständig Diagnosen zu stellen oder Behandlungen anzufangen.

Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Gesundheit > Kindergesundheit

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • erdbeerlounge.de
  • kino.de
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018