Sie sind hier: Home > Gesundheit > Kindergesundheit >

Kindersicherheit: Große Gefahr durch Kleinteile bei Spielzeug

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Spielzeug  

Kleinteile größte Gefahr bei Kinderspielzeug

27.04.2009, 10:28 Uhr | iri, dpa

Kleinteile sind gerade für Babys und Kleinkinder am gefährlichsten.Kleinteile sind gerade für Babys und Kleinkinder am gefährlichsten. (Bild: Archiv)Lose Kleinteile sind nach einer Analyse des Prüfinstituts VDE die größte Gefahr bei Kinderspielzeug. Besonders gefährdet seien Babys und Kleinkinder. Sie könnten winzige Teile verschlucken und daran ersticken, heißt es in einer am Freitag, den 24. April, in Offenbach veröffentlichten Mitteilung des Instituts. Als Beispiel nennen die Prüfer Absperrhütchen als Zubehör von Sandkasten-Fahrzeugen oder Tastaturen von Spielzeughandys. Auch leicht abzulösende Knöpfe an Teddybären und Puppen stufen sie als riskant ein.
#
Stiftung Warentest Giftige Buntstifte und Radiergummis
Brettspiele Spielen fördert die Familienbande
Forum Diskutieren Sie mit

Kleinteile und Weichmacher am gefährlichsten

Untersucht wurden laut dem Verband der Elektrotechnik Elektronik Informationstechnik (VDE) die 500 Spielzeuge, die im vergangenen Jahr in der EU aufgrund von Sicherheitsmängeln vom Markt genommen wurden. Rund 30 Prozent fielen wegen loser Kleinteile auf. Auf Platz zwei der Mängelliste rangieren Weichmacher. Diese seien giftig und könnten Krebs auslösen.



Initiative zur Spielzeugsicherheit

Die meisten Produkte stammten aus China. Auftraggeber waren sowohl deutsche und europäische Firmen als auch einheimische Unternehmen. Nach Angaben von Prüfer Thomas Seitz plant die Bundesregierung eine Initiative zur Spielzeugsicherheit. Angestrebt würden unter anderem gemeinsame Produktionskontrollen durch deutsche und chinesische Prüforganisationen.


Newsletter Immer top-informiert mit dem Eltern-Newsletter

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages

Shopping
Shopping
Highspeed-Surfen + digital fernsehen & 120,- € TV-Bonus
bei der Telekom bestellen
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

 (Quelle: t-online.de)WICHTIGER HINWEIS:
Die Informationen ersetzen auf keinen Fall eine professionelle Beratung oder Behandlung durch ausgebildete und anerkannte Ärzte. Die Inhalte von t-online.de können und dürfen nicht verwendet werden, um eigenständig Diagnosen zu stellen oder Behandlungen anzufangen.

Meistgesuchte Themen A bis Z
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Gesundheit > Kindergesundheit

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Telekom Fotoservice
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017