Sie sind hier: Home > Gesundheit > Kindergesundheit >

Allein schlafen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Allein schlafen

Es gibt Babys, die schon nach wenigen Monaten ohne Probleme von alleine einschlafen, auch wenn man sie wach ins Bettchen legt. Andere können das jedoch nicht. In diesen Fällen ist es absolut in Ordnung, dem Kind die Nähe und Unterstützung beim Einschlafen zu bieten, die es braucht. Es ist kein Problem das Baby in den Schlaf zu kuscheln oder zu schaukeln ein übertriebenes Verwöhnen oder gar Vierziehen ist in diesem Alter noch nicht möglich. Es ist auch durchaus sinnvoll, das Kind im Zimmer der Eltern schlafen zu lassen - im Idealfall in einem eigenen Bettchen, da beim Schlafen im Elternbett die Nachtruhe übermäßig gestört wird und zwischen zwei warmen Körpern die Gefahr der Überhitzung für das Kind besteht.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILBabistadouglas.deKlingel.de

 (Quelle: t-online.de)WICHTIGER HINWEIS:
Die Informationen ersetzen auf keinen Fall eine professionelle Beratung oder Behandlung durch ausgebildete und anerkannte Ärzte. Die Inhalte von t-online.de können und dürfen nicht verwendet werden, um eigenständig Diagnosen zu stellen oder Behandlungen anzufangen.

Meistgesuchte Themen A bis Z

Anzeige
shopping-portal