Sie sind hier: Home > Gesundheit > Kindergesundheit >

EU will Kinderschlaf sicherer machen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Schlafen  

EU will Kinderschlaf sicherer machen

26.10.2009, 11:20 Uhr | dpa

EU will Kinderschlaf sicherer machen. Baby schläft auf Seite.

Eine europaweit einheitliche Verordnung solle Unfälle mit Bettzeug, Schlafsäcken oder Matratzen verhindern. (Bild: Imago)

Europas Babys sollen künftig sicherer schlafen. Die 27 Mitgliedsstaaten der EU brachten entsprechende Sicherheitsnormen auf den Weg. Eine europaweit einheitliche Verordnung solle Unfälle mit Bettzeug, Schlafsäcken oder Matratzen verhindern, teilte die EU-Kommission mit.

EU-Kommission muss konkrete Vorschläge ausarbeiten

Nationale Bestimmungen deckten nur wenige Risikofaktoren wie beispielsweise die Qualität von Federn und Daunen ab, ergänzten Diplomaten. Die EU-Kommission muss nun konkrete Vorschläge erarbeiten und sie dem Europäischen Parlament und den 27 Mitgliedsstaaten für einen endgültigen Beschluss vorlegen.

Ersticken, einklemmen und verschlucken von Kleinteilen

Insgesamt 17.000 Kinder kamen von 2005 bis 2007 in Bettchen oder Hängewiegen zu Schaden, teilte die Europäische Verletzungsdatenbank mit. Die Kleinkinder verschluckten beispielsweise Teile von Möbeln oder klemmten sich ein. Einige Kinder erstickten, weil sie zwischen die Matratze und den Bettrahmen rutschten oder an Schlaufen und Schnüren im Bett hängen blieben.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages

Shopping
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

 (Quelle: t-online.de)WICHTIGER HINWEIS:
Die Informationen ersetzen auf keinen Fall eine professionelle Beratung oder Behandlung durch ausgebildete und anerkannte Ärzte. Die Inhalte von t-online.de können und dürfen nicht verwendet werden, um eigenständig Diagnosen zu stellen oder Behandlungen anzufangen.

Meistgesuchte Themen A bis Z
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Gesundheit > Kindergesundheit

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017