Sie sind hier: Home > Gesundheit > Kindergesundheit >

Schnabeltasse schützt Babys vor schiefen Zähnen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Kieferfehlstellung  

Schnabeltasse schützt Babys vor schiefen Zähnen

19.11.2009, 12:37 Uhr | dpa

Mit einer Schnabeltasse lassen sich schiefe Zähne vermeiden.Mit einer Schnabeltasse lassen sich schiefe Zähne vermeiden. (Bild: Imago)Der Einsatz einer Schnabeltasse bei Babys ab einem Alter von sechs Monaten hilft, schiefe Zähne zu vermeiden. Darauf weist die Initiative proDente in Köln hin. Leichter, aber stetiger Druck, wie er beim Nuckeln an der Flasche entsteht, könne beim Kleinkind dagegen zu Fehlstellungen des Kiefers und damit später zu schiefen Zähnen führen.

Zahnmedizin 60 Jahre Schnuller: Mehr als "Kinderstöpsel"
Quiz Gesundheitsmythen
Forum Diskutieren Sie mit

Langes Stillen gut für Zähne

Aus diesem Grund sollte die Flasche auch nicht zum Ruhigstellen genutzt werden. Positiv auf die Zahn- und Kieferstellung wirkt sich außerdem möglichst langes Stillen aus - es kräftigt die Kiefer-, Lippen- und Halsmuskulatur.

Zahnmedizin Zahnpflege bei Kindern
Newsletter Immer top-informiert mit dem Eltern-Newsletter

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages

Shopping
Shopping
Jetzt Glücks-Los kaufen, gutes tun und gewinnen!
Sonderverlosung am 7.11.17 - 20 Mio. € extra
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

 (Quelle: t-online.de)WICHTIGER HINWEIS:
Die Informationen ersetzen auf keinen Fall eine professionelle Beratung oder Behandlung durch ausgebildete und anerkannte Ärzte. Die Inhalte von t-online.de können und dürfen nicht verwendet werden, um eigenständig Diagnosen zu stellen oder Behandlungen anzufangen.

Meistgesuchte Themen A bis Z
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Gesundheit > Kindergesundheit

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017