Sie sind hier: Home > Gesundheit > Kindergesundheit >

Blutgerinnungsstörung schon bei Kindern erkennen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

von-Willebrand-Syndrom  

Störung der Blutgerinnung schon bei Kindern erkennen

26.11.2009, 10:06 Uhr | sid

Blutgerinnungsstörung schon bei Kindern erkennen. Person hat Pflaster am Bein.

Eltern sollten zur Früherkennung einer Blutgerinnungsstörung bei ihren Kindern auf spezifische Symptome achten. (Bild: Imago)

Eine Störung der Blutgerinnung tritt beim von-Willebrand-Syndrom (vWS) auf. Obwohl in Deutschland etwa 800.000 Menschen von dieser Krankheit betroffen sind, ist sie relativ unbekannt. Eltern sollten bei ihren Kindern zur Früherkennung auf typische Symptome achten. Dazu gehört häufiges Nasenbluten ohne erkennbaren Grund. Auch wenn die Blutungen nicht sonderlich stark sind, könnte es sich um ein Alarmsignal handeln.

Verletzungen bluten länger

Darüber hinaus ist eine erhöhte Neigung zur Entstehung von Blutergüssen ein mögliches Indiz für die Krankheit. Treten häufiger als ein- bis zweimal wöchentlich neue 'blaue Flecke' bei den Kleinen auf, könnte dies auf diese Krankheit hindeuten. Ein weiterer Hinweis kann es sein, dass kleine Verletzungen wie etwa Schnittwunden lange Zeit nachbluten. Und beim Ausfall von Milchzähnen sind bei diesen Patienten ebenfalls oft längere Blutungen die Folge.

Bei zwei oder mehr Symptomen zum Arzt

"Wenn Sie zwei oder mehr der geschilderten Symptome bei Ihrem Kind erkennen, wenden Sie sich bitte unbedingt an Ihren Hausarzt", rät Professor Reinhard Schneppenheim, Direktor der Klinik für Pädiatrische Hämatologie und Onkologie am Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf. Der Hausarzt überweist den Patienten an ein spezialisiertes Zentrum, das abklärt, ob ein vWS vorliegt. Wird die Krankheit nachgewiesen, erhält das betroffene Kind einen Notfallausweis, der im Ernstfall Sanitätern und Medizinern Auskunft über die gestörte Blutgerinnung gibt.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Wir bitten um Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages

Shopping
Shopping
„Dein neuer Lebensmittelpunkt“: Hanseatic Kühlschränke
gefunden auf OTTO.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

 (Quelle: t-online.de)WICHTIGER HINWEIS:
Die Informationen ersetzen auf keinen Fall eine professionelle Beratung oder Behandlung durch ausgebildete und anerkannte Ärzte. Die Inhalte von t-online.de können und dürfen nicht verwendet werden, um eigenständig Diagnosen zu stellen oder Behandlungen anzufangen.

Meistgesuchte Themen A bis Z
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Gesundheit > Kindergesundheit

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017