Sie sind hier: Home > Gesundheit > Kindergesundheit >

Schnee essen schadet Kindern nicht

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Winter  

Schnee essen schadet Kindern nicht

08.01.2010, 09:31 Uhr | dpa

Kind im Schnee.Wenn Kinder mal etwas Schnee probieren, schadet das nicht. (Bild: Imago)Kinder dürfen nach Einschätzung der Deutschen Angestellten Krankenkasse (DAK) ruhig mal Schnee essen. "Den Kindern schadet es nicht, wenn sie geringe Mengen sauberen Schnee probieren", so die DAK-Ernährungswissenschaftlerin Silke Willms.

Keinen Schnee vom Gehweg essen

Allerdings sollten sie keinen Schnee vom Straßenrand oder Gehweg essen. Der sei oft durch etwa Streusalz oder Kot von Tieren verschmutzt. Das könne Kindern auf Magen und Darm schlagen. "Zwar entzieht Schnee ähnlich wie destilliertes Wasser dem Körper Mineralstoffe. Aber mit den Mineralien aus der Nahrung gleichen wir diesen Verlust schnell wieder aus."
#

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Gesundheit > Kindergesundheit

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017