Sie sind hier: Home > Gesundheit > Kindergesundheit >

Bettnässen-Gewinnspiel: “Mama, es ist wieder passiert!“

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Bettnässen  

“Mama, es ist wieder passiert!“

04.02.2010, 15:47 Uhr | iri

Bettnässen-Gewinnspiel: “Mama, es ist wieder passiert!“. Zwei Jungs toben im Bett.

Wenn Kinder nachts ins Bett machen. (Bild: Pampers und © Brooke Fasani/Corbis)

Wenn Kinder nachts ins Bett machen, sind die meisten Eltern beunruhigt. Dabei ist Entwarnung angesagt: Fast zehn Prozent der Kinder im Alter von vier bis 15 Jahren in Westeuropa sind nachts nicht zuverlässig trocken. In Deutschland sind schätzungsweise etwa 600.000 bis 700.000 Kinder in diesem Alter betroffen. Mit UnderJams hat Pampers eine saugfähige Unterwäsche für Mädchen und Jungen entwickelt, die dem Kind die ganze Nacht einen unauffälligen, diskreten Schutz bietet. Nehmen Sie an unserem Gewinnspiel teil und gewinnen Sie eines von drei Gewinnpaketen mit jeweils einem Gutschein von Jako-O im Wert von 100 € und zusätzlich acht Produkten von Pampers UnderJams im Wert von 70 €.

Bettnässen - kein Grund zur Sorge

Kinder in schulpflichtigem Alter unterliegen vielfältigen Herausforderungen. Sie wachsen in soziale Gruppen hinein, müssen lernen diszipliniert in der Schule zu arbeiten und die Eltern haben oftmals hohe Erwartungen. Das kann ein Kind schnell überfordern. Eine mögliche Begleiterscheinung dieser Entwicklung ist das Bettnässen. Für die meisten überraschend: Nachts nässen 25 Prozent der Vierjährigen, zehn Prozent der Siebenjährigen und auch noch ein bis zwei Prozent der Jugendlichen ein. Jungen machen dabei 60 Prozent der Bettnässer aus. Damit ist Bettnässen eine der häufigsten Störungen im Kindesalter. Jedoch muss dies kein Ausdruck seelischer Probleme sein.

Vielfältige Ursachen

Die Ursachen sind vielfältig. Bei manchen Kindern ist die Verbindung zwischen Blase und Gehirn noch nicht richtig ausgebildet oder das Bettnässen ist erblich bedingt. Oft ist der Auslöser auch der Mangel eines Botenstoffes, der dazu führt, dass in der Nacht zuviel Harn produziert wird. Wenn ein Kind bereits trocken war und plötzlich wieder einnässt, kann das seelische Gründe haben, wie die Geburt eines Geschwisterkindes, ein Umzug oder ein Trennungserlebnis. Beruhigend für das betroffene Kind und die Familie: In absehbarer Zeit geht das Bettnässen bei vielen Kindern von alleine vorbei. Das Kind braucht gerade jetzt viel Zuspruch und Unterstützung von der Familie, damit die Phase ohne Schuldgefühle und Angst gemeistert werden kann.

So wichtig ist ungestörter Schlaf

Ein bettnässendes Kind stellt für die ganze Familie eine Belastung dar, vor allem durch den unterbrochenen Schlaf in der Nacht. Manche Eltern wecken ihr Kind nachts, um es auf die Toilette zu schicken. Dabei bezweifeln Experten, dass das nächtliche Wecken zum Trockenwerden führt. Professor Dr. Zulley weiß, wie extrem wichtig ein erholsamer Schlaf speziell im Schulalter ist: „Die Auswirkung von Bettnässen auf den Schlaf sollte nicht unterschätzt werden - sowohl für das Kind, als auch für die Eltern. Wenn das Bett und die Unterwäsche trocken bleiben, ist das für Kinder oder Jugendliche eine Erleichterung und Entlastung. Dies verhindert nicht nur den Wechsel von Schlafanzug und Bettwäsche, sondern reduziert auch Unbehagen oder Angst und verbessert dadurch den erholsamen Schlaf.“ Denn gerade Kinder, die unter Bettnässen leiden, brauchen ungestörten Schlaf für ihre körperliche und geistige Entwicklung. Pampers UnderJams ermöglicht dem Kind einen erholsamen Schlaf. Die saugfähige Unterwäsche für die Nacht ist diskret und geräuscharm, sitzt angenehm und lässt die Haut atmen.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages
Ähnliche Themen im Web

Shopping
Shopping
congstar „Smart Aktion“: 300 Min, 100 SMS und 1000 MB
zu congstar.de
Shopping
Portable Bluetooth-Speaker für alle Gelegenheiten
online unter www.teufel.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

 (Quelle: t-online.de)WICHTIGER HINWEIS:
Die Informationen ersetzen auf keinen Fall eine professionelle Beratung oder Behandlung durch ausgebildete und anerkannte Ärzte. Die Inhalte von t-online.de können und dürfen nicht verwendet werden, um eigenständig Diagnosen zu stellen oder Behandlungen anzufangen.

Meistgesuchte Themen A bis Z
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Gesundheit > Kindergesundheit

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017