Sie sind hier: Home > Gesundheit > Kindergesundheit >

Probiotika nicht uneingeschränkt empfehlenswert

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Probiotika nicht uneingeschränkt empfehlenswert

| dpa

Probiotika nicht uneingeschränkt empfehlenswert. Probiotika nicht uneingeschränkt empfehlenswert.

Vor allem Kinder können von Probiotika profitieren. (Bild: Archiv)

Sogenannte Probiotika gelten häufig als Wunderwaffe zur Stärkung des Immunsystems. Dabei handelt es sich um Medikamente mit lebenden Bakterien, die im Darm aktiv werden. Doch nicht immer lässt sich die Wirkung dieser Mittel belegen - manchmal schaden sie sogar. Darauf weist der Oberarzt Peter Deibert von der Universitätsklinik Freiburg in der "Deutschen Medizinischen Wochenschrift" hin.

Manchmal schaden sie sogar

Bei Patienten mit einer akuten Entzündung der Bauchspeicheldrüse kam es dem Mediziner zufolge in einer Studie vermehrt zu Todesfällen.
Auch nach einer Darmverkürzung sei Vorsicht mit dem Einsatz von Probiotika geboten. Widersprüchliche Ergebnisse liefere der Ansatz, mit den Bakterien Neurodermitis im Kindesalter vorzubeugen oder zu behandeln.

Sinnvoller Einsatz nach Antibiotikabehandlung

Als sinnvoll stuft Deibert dagegen den Einsatz nach Antibiotikabehandlungen ein, um Durchfall vorzubeugen. Vor allem Kinder könnten davon profitieren. Auch bei Frühgeborenen, die in ihren ersten Lebenstagen eine schwere Darminfektion haben, sei die Behandlung sinnvoll.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Shopping
Kühlende Pflegeprodukte für heiße Sommertage
cool down – der Hitze trotzen mit asambeauty

 (Quelle: t-online.de)WICHTIGER HINWEIS:
Die Informationen ersetzen auf keinen Fall eine professionelle Beratung oder Behandlung durch ausgebildete und anerkannte Ärzte. Die Inhalte von t-online.de können und dürfen nicht verwendet werden, um eigenständig Diagnosen zu stellen oder Behandlungen anzufangen.

Meistgesuchte Themen A bis Z
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Gesundheit > Kindergesundheit

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017