Sie sind hier: Home > Gesundheit > Kindergesundheit >

Husten

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Husten

Ein heißer Kartoffelwickel hilft bei Husten und wirkt schleimlösend. Dazu kocht man Kartoffeln, wartet bis sie warm und keinesfalls mehr heiß sind und streicht sie dann auf ein Baumwolltuch, das man gut einschlägt und auf ein gefaltetes Handtuch gibt. Dann das Kind darauf legen und den Umschlag schließen. Nach 20 Minuten vorsichtig entfernen. Eine weitere Methode zur Bekämpfung des Hustens ist der Zwiebelsaft, wobei eine gehackte Zwiebel mit Honig vermischt wird. Den Saft, der sich nach zwölf Stunden gebildet hat, kann man mehrmals am Tag löffelweise einnehmen.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Shopping
„Keine Macht den Flecken“: Siemens Waschmaschinen
ab 599,- € auf OTTO.de

 (Quelle: t-online.de)WICHTIGER HINWEIS:
Die Informationen ersetzen auf keinen Fall eine professionelle Beratung oder Behandlung durch ausgebildete und anerkannte Ärzte. Die Inhalte von t-online.de können und dürfen nicht verwendet werden, um eigenständig Diagnosen zu stellen oder Behandlungen anzufangen.

Meistgesuchte Themen A bis Z
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Gesundheit > Kindergesundheit

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017