Sie sind hier: Home > Gesundheit > Kindergesundheit >

Nüsse: Kinder bis zu zehn Jahren verschlucken sich leicht an Nüssen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Weihnachtszeit ist Nüsse-Zeit, doch Vorsicht: Kinder können ersticken

23.12.2010, 09:27 Uhr | dpa

Nüsse: Kinder bis zu zehn Jahren verschlucken sich leicht an Nüssen. In der Weihnachtszeit sind Nüsse beliebt, doch Kinder können sich leicht daran verschlucken. (Bild: imago)

In der Weihnachtszeit sind Nüsse beliebt, doch Kinder können sich leicht daran verschlucken. (Bild: imago) (Quelle: imago)

Nüsse können bei Kindern bis zu zehn Jahren leicht in die Luftröhre gelangen. Im schlimmsten Fall erstickt das Kind.

Nüsse haben eine ölige Oberfläche

Eltern sollten ihren Kindern in der Advents- und Weihnachtszeit keine Nüsse schenken. Vor allem Erdnüsse können aufgrund ihrer geringen Größe und der öligen Oberfläche leicht in die Luftröhre gelangen. Darauf weist die Bundesarbeitsgemeinschaft "Mehr Sicherheit für Kinder" in Bonn hin. Die Atemfunktion könne dadurch dauerhaft geschädigt werden. Im schlimmsten Fall kann das Kind an der Nuss ersticken.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Kunst aus Körperteilen: 
Das ist der gruselige Puppen-Sammler

Sein Balkon in Caracas ist ein Museum der Puppenköpfe Video


Shopping
Shopping
Unglaubliche Auswahl: Ihre Nr. 1 für Boxspringbetten

Bequeme Betten in allen Größen zu kleinen Preisen. Riesenauswahl entdecken bei ROLLER.de.

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILBabistadouglas.deKlingel.de

 (Quelle: t-online.de)WICHTIGER HINWEIS:
Die Informationen ersetzen auf keinen Fall eine professionelle Beratung oder Behandlung durch ausgebildete und anerkannte Ärzte. Die Inhalte von t-online.de können und dürfen nicht verwendet werden, um eigenständig Diagnosen zu stellen oder Behandlungen anzufangen.

Meistgesuchte Themen A bis Z

Anzeige
shopping-portal