Sie sind hier: Home > Gesundheit > Kindergesundheit >

Kinder lieben Süßes

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Kinder lieben Süßes

Der wichtigste Energielieferant für unser Denkorgan ist der Zucker. Damit er nie ausgeht, sorgen bestimmte Hormone dafür, dass unser Blut immer genug davon enthält. Isst ihr Kind Süßigkeiten, hat es sehr rasch viel Energie zur Verfügung. Der Zucker aber, der nicht sofort gebraucht wird, wird für hungrige Zeiten sozusagen in Speicher verpackt. Sind die Speicher voll, wandelt der Körper ihn in Fett um. Weil der Zucker so sehr bald aufgebraucht ist, verhilft eine süße Mahlzeit unserem Gehirn bestenfalls kurzfristig zu einer besonderen Leistung.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Wir bitten um Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Shopping
Apple Music jetzt 6 Monate kostenlos* dazubuchen
bei der Telekom.
Shopping
Trend Fresh Spirit: Shirts, Maxiröcke, Tops u.v.m.
jetzt entdecken bei BONITA

 (Quelle: t-online.de)WICHTIGER HINWEIS:
Die Informationen ersetzen auf keinen Fall eine professionelle Beratung oder Behandlung durch ausgebildete und anerkannte Ärzte. Die Inhalte von t-online.de können und dürfen nicht verwendet werden, um eigenständig Diagnosen zu stellen oder Behandlungen anzufangen.

Meistgesuchte Themen A bis Z

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017