Sie sind hier: Home > Gesundheit > Kindergesundheit >

Erbkrankheiten: Farbschwäche beim Sehen ist meist angeboren

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Farbschwäche beim Sehen meist angeboren

23.02.2011, 09:08 Uhr | dpa-tmn

Erbkrankheiten: Farbschwäche beim Sehen ist meist angeboren. Rot oder grün? Fast jeder zwölfte Mann kann das laut dem Berufsverband der Augenärzte Deutschlands nicht richtig unterscheiden (Foto: imago)

Rot oder grün? Fast jeder zwölfte Mann kann das laut dem Berufsverband der Augenärzte Deutschlands nicht richtig unterscheiden (Foto: imago) (Quelle: imago)

Probleme beim Sehen von Farben sind meist angeboren. Zwar können auch Krankheiten oder Medikamentennebenwirkungen dazu führen, dass ein Mensch an einer sogenannten Farbschwäche leidet, erläutert der Berufsverband der Augenärzte Deutschlands in Düsseldorf. Bei einer genetisch bedingten Farbschwäche fehle den Betroffenen aber entweder einer von drei für das Farbensehen zuständigen Zapfentypen im Auge. Oder zwei Zapfentypen seien sich so ähnlich, dass das Sehsystem ihre Signale kaum unterscheiden kann.

Fast jeder zwölfte Mann hat Rot-Grün-Schwäche

Am häufigsten kommt die Rot-Grün-Schwäche vor. Etwa 8 Prozent aller Männer und 0,4 Prozent der Frauen sind dem Verband zufolge betroffen. Manchmal fällt schon bei Kindergartenkindern auf, dass sie zu einer anderen Farbe greifen, wenn sie einen roten Stift weiterreichen sollen. Die Sehschärfe ist dadurch nicht beeinträchtigt. Eine Behandlungsmöglichkeit des angeborenen Farbproblems gibt es bislang nicht. Allerdings können Augenärzte mit gezielten, altersgerechten Tests schon früh feststellen, ob ein Kind betroffen ist. Das kann später bei der Berufswahl eine Rolle spielen - Lokführer zum Beispiel dürfen keine Rot-Grün-Schwäche haben.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Shopping
Trendige Sofas und Couches für jeden Geschmack
reduzierte Angebote entdecken bei ROLLER.de
Shopping
Vom Fleck weg gekauft: Hoover Haushaltsgeräte
OTTO.de

 (Quelle: t-online.de)WICHTIGER HINWEIS:
Die Informationen ersetzen auf keinen Fall eine professionelle Beratung oder Behandlung durch ausgebildete und anerkannte Ärzte. Die Inhalte von t-online.de können und dürfen nicht verwendet werden, um eigenständig Diagnosen zu stellen oder Behandlungen anzufangen.

Meistgesuchte Themen A bis Z
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Gesundheit > Kindergesundheit

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017