Sie sind hier: Home > Gesundheit > Kindergesundheit >

Kinder nur verdünnten Saft trinken lassen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Kinder nur verdünnten Saft trinken lassen

29.03.2011, 09:34 Uhr | dpa-tmn

Kinder nur verdünnten Saft trinken lassen. Verdünnter Saft ist besser für Kinder. (Foto: imago) (Quelle: imago)

Verdünnter Saft ist besser für Kinder. (Foto: imago) (Quelle: imago)

Kinder sollten Saft nur mit Wasser oder Tee verdünnt trinken. Denn der im Saft enthaltene Fruchtzucker (Fructose) kann bei ihnen bereits in geringen Mengen Durchfall und Bauchschmerzen verursachen, erläutert die Verbraucherzentrale Sachsen in Leipzig.

Ein Glas Saft genügt

Der Grund dafür ist, dass Kinder nicht so viel Fructose wie Erwachsene vertragen. "Ein Glas purer Saft am Tag ist eigentlich genug", sagt Fachreferent Jens Luther. Am besten sollte der Obstsaft aber im Verhältnis 1:3 verdünnt werden.

Fructose kann zu Beschwerden führen

Dass zu viel Fruchtzucker für Verdauungsprobleme sorgt, liege daran, dass der Dünndarm ihn nur bedingt aufnehmen kann, erklären die Verbraucherschützer. Der übrige Zucker gelange in den Dickdarm. Dort entstünden Verdauungsgase, die zu Beschwerden führen können. Dies geschieht beim Safttrinken eher als beim Essen einer Portion Obst, da für den Saft eine größere Menge an Obst benötigt wird.

 

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Wir bitten um Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages

Shopping
Shopping
„Dein neuer Lebensmittelpunkt“: Hanseatic Kühlschränke
gefunden auf OTTO.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

 (Quelle: t-online.de)WICHTIGER HINWEIS:
Die Informationen ersetzen auf keinen Fall eine professionelle Beratung oder Behandlung durch ausgebildete und anerkannte Ärzte. Die Inhalte von t-online.de können und dürfen nicht verwendet werden, um eigenständig Diagnosen zu stellen oder Behandlungen anzufangen.

Meistgesuchte Themen A bis Z
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Gesundheit > Kindergesundheit

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017