Sie sind hier: Home > Gesundheit > Kindergesundheit >

Kinder zum Kauf von Schwimmflügeln mitnehmen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Kinder zum Kauf von Schwimmflügeln mitnehmen

21.07.2011, 09:54 Uhr | dpa

Kinder zum Kauf von Schwimmflügeln mitnehmen. Kind mit Schwimmflügeln im Wasser.

Schwimmflügel ersetzen keine Aufsichtsperson. (Foto: imago)

Schwimmflügel sollten Eltern nach dem Kauf aufpusten und erst mal einen Tag liegen lassen. Daran lässt sich erkennen, ob aus den Hilfen Luft entweicht, rät die Bundesarbeitsgemeinschaft "Mehr Sicherheit für Kinder"(BAG) in Bonn.

Die richtigen Schwimmflügel für Alter und Gewicht des Kindes

Um die richtigen Schwimmflügel auszuwählen, sollten sie Alter und Gewicht des Kindes entsprechen. Am besten nehmen Eltern ihr Kind zum Einkauf mit und passen die Flügel vor Ort an. Weitere Hinweise auf die Sicherheit liefern das TÜV- oder das GS-Zeichen.

Kinder können lautlos ertrinken

Schwimmflügel ersetzen allerdings keine Aufsichtsperson. Vor allem bei Kindern, die noch nicht schwimmen können, sollten Eltern immer direkten Körperkontakt beim Baden halten. Denn auch mit den Luftkissen können Kinder leicht in Bauchlage geraten und lautlos ertrinken, warnt die BAG.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Wir bitten um Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages

Shopping
Shopping
Jetzt testen: 2 bügelfreie Hemden für nur 55,- €
bei Walbusch
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

 (Quelle: t-online.de)WICHTIGER HINWEIS:
Die Informationen ersetzen auf keinen Fall eine professionelle Beratung oder Behandlung durch ausgebildete und anerkannte Ärzte. Die Inhalte von t-online.de können und dürfen nicht verwendet werden, um eigenständig Diagnosen zu stellen oder Behandlungen anzufangen.

Meistgesuchte Themen A bis Z
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Gesundheit > Kindergesundheit

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017