Sie sind hier: Home > Gesundheit > Kindergesundheit >

Stress-Krankheit im Kinderzimmer: Immer mehr Kinder leiden unter Kopfschmerzen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Stress-Krankheit: Immer mehr Kinder leiden unter Kopfschmerzen

23.08.2011, 09:51 Uhr | Presseportal

Stress-Krankheit im Kinderzimmer: Immer mehr Kinder leiden unter Kopfschmerzen. Bei Kindern dominiert Spannungs-kopfschmerz. (Foto: imago)

Bei Kindern dominiert Spannungs-kopfschmerz. (Foto: imago)

Was ist los in den Köpfen unserer Kinder? Immer mehr klagen über Kopfschmerzen. "Im Vergleich mit Daten von vor vierzig Jahren verzeichnen wir einen Anstieg von mehreren hundert Prozent", sagt Prof. Dr. med. Peter Kropp vom Zentrum für Nervenheilkunde an der medizinischen Fakultät der Universität Rostock im Apothekenmagazin "BABY und Familie". Die Kleinen leiden immer häufiger unter Stress. Schlafmangel, volle Stundenpläne, Leistungsdruck und Bewegungsmangel sind einige der wahrscheinlichen Ursachen, aber auch überbordender Medienkonsum.

Nicht gleich auf Medikamente setzen

Bei Kindern, die ihre Schmerzen schon genau genug beschreiben können, dominiert Spannungskopfschmerz, aber auch Migräne nimmt zu. Sind die Beschwerden nicht nur sporadisch, sollte ein Arzt nach den Ursachen forschen, um eine gezielte Behandlung zu beginnen. Er sollte dabei nicht ausschließlich auf Tabletten setzen. "Nichtmedikamentöse Verfahren wirken bei Kindern in der Regel viel besser", sagt Kropp. Der richtige Umgang mit Stress sollte immer im Vordergrund stehen.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Heute bereut sie es: 
Emma Thompson lehnte Date mit Donald Trump ab

Die Schauspielerin verriet in einem Interview, dass Trump sie 1997 auf ein Date eingeladen hat. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILBabistadouglas.deKlingel.de

 (Quelle: t-online.de)WICHTIGER HINWEIS:
Die Informationen ersetzen auf keinen Fall eine professionelle Beratung oder Behandlung durch ausgebildete und anerkannte Ärzte. Die Inhalte von t-online.de können und dürfen nicht verwendet werden, um eigenständig Diagnosen zu stellen oder Behandlungen anzufangen.

Meistgesuchte Themen A bis Z

Anzeige
shopping-portal