Sie sind hier: Home > Gesundheit > Kindergesundheit >

Rollenspiel "Feuerwehr-Chef"

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Rollenspiel "Feuerwehr-Chef"

24.11.2011, 17:20 Uhr

Um Kindern auch noch auf andere brandgefährliche Risiken in den eigenen vier Wänden aufmerksam zu machen, könnte man ein aufregendes Feuerwehrspiel organisieren, bei dem der Nachwuchs den Feuerwehrchef mimt und die Verantwortung für die "Rettung" der Familie übernimmt und so gleichzeitig die "goldenen Brandschutzregeln" verinnerlicht. Bei diesem Rollenspiel sollte der Kinderfeuerwehrchef auf folgende Gefahren achten und dies den anderen Mitwirkenden energisch mitteilen: "Wenn keiner mehr im Zimmer ist, müssen alle Kerzen gelöscht sein! Auf Lampen, Öfen oder Heizungskörpern darf nichts Entflammbares liegen! Raucher oder Kaminbesitzer dürfen keine heiße Asche in den Müll werfen! Brennende Kerzen dürfen nicht unter Vorhängen stehen! Und Heizdecken und Elektroöfen sollten abgeschaltet werden, wenn niemand im Raum ist!"

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Gesundheit > Kindergesundheit

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017