Sie sind hier: Home > Gesundheit > Kindergesundheit >

Erstickungsgefahr: Kleinen Kindern keine ganzen Nüsse oder Mandeln geben

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Kleinen Kindern keine ganzen Nüsse oder Mandeln geben

29.11.2011, 11:15 Uhr | dpa-tmn

Erstickungsgefahr: Kleinen Kindern keine ganzen Nüsse oder Mandeln geben. Ganze Nüsse sind für kleine Kinder noch nicht geeignet. (Quelle: imago)

Ganze Nüsse sind für kleine Kinder noch nicht geeignet. (Quelle: imago)

Kinder unter vier Jahren bekommen besser keine ganzen Nüsse, Mandeln oder Erdnüsse zu essen - weder einzeln noch in Gebäck oder Schokolade. Wenn Kinder abgelenkt sind oder mit vollem Mund sprechen, geraten Nüsse und Mandeln wegen ihrer geringen Größe und Form schnell in die Luftröhre und tiefer in die Atemwege. Das könne zu gefährlicher Atemnot führen, warnt Wolfram Hartmann vom Berufsverband der Kinder- und Jugendärzte in Köln. Werden diese Fremdkörper dann nicht operativ entfernt, könnten sie zu schweren und häufig dauerhaften Schäden führen.

Bei Atemnot sofort in die Klinik

Eltern sollten ihr Kind so schnell wie möglich in die nächste Kinderklinik bringen, wenn es wegen einer Nuss Atemnot hat, röchelt und hartnäckig hustet. Gleiches rät Hartmann, wenn das Kind länger hustet und sonst keine Anzeichen für Infektion feststellbar ist. Unbedenklich sind gemahlene Nüsse, sofern das Kind nicht gegen Nüsse allergisch ist.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Eltern
Erste Hilfe bei Kindern

Wo lauern die größten Gefahren und was können Sie nach einem Unfall tun?zum Video

Video des Tages

Shopping
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

 (Quelle: t-online.de)WICHTIGER HINWEIS:
Die Informationen ersetzen auf keinen Fall eine professionelle Beratung oder Behandlung durch ausgebildete und anerkannte Ärzte. Die Inhalte von t-online.de können und dürfen nicht verwendet werden, um eigenständig Diagnosen zu stellen oder Behandlungen anzufangen.

Meistgesuchte Themen A bis Z
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Gesundheit > Kindergesundheit

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017