Sie sind hier: Home > Gesundheit > Kindergesundheit >

Babynahrung: Trinkwasser immer frisch zapfen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Trinkwasser für Babynahrung immer frisch zapfen

02.02.2012, 12:00 Uhr | dpa

Grundsätzlich kann Babynahrung ohne Bedenken aus Trinkwasser aus dem Hahn zubereitet werden. Das Wasser sollte allerdings immer frisch gezapft werden, rät der Verbraucherinformationsdienst aid in Bonn in einer neuen Wasser-Broschüre. Dazu lässt man vor Gebrauch so viel ablaufen, bis das Wasser kalt aus der Leitung kommt. Die Grenzwerte für Schadstoffe im Trinkwasser seien so ausgelegt, dass auch die besonderen Anforderungen von Babys erfüllt werden.

Kein Wasser nutzen, das durch Bleirohre lief

Keinesfalls aber dürfen Säuglinge, Kleinkinder bis sechs Jahre sowie schwangere Frauen Wasser zu sich nehmen, das durch Bleirohre gelaufen ist. Blei schadet über einen längeren Zeitraum aufgenommen schon in kleinsten Mengen der Gesundheit. Bleirohre können sich in Häusern befinden, die vor 1973 errichtet und seither nicht saniert worden sind, wie der aid erläutert. In diesem Fall sollten Säuglinge, Kleinkinder und Schwangere abgepacktes Wasser bekommen, das den Hinweis "geeignet für die Zubereitung von Säuglingsnahrung" trägt.

Wasser aus Wasserfiltern auch nicht immer geeignet

Auch Wasser aus haushaltsüblichen Wasserfiltern sei für Säuglinge ungeeignet. Es kann verkeimt sein. Deshalb sollte auch grundsätzlich in solchen Geräten immer nur so viel Wasser gefiltert werden, wie gerade gebraucht wird. Wichtig ist zudem, die verwendeten Flaschen gut sauber zu halten. In der Feuchtigkeit können sich sonst Bakterien und Schimmelpilze gut vermehren.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages

Shopping
Shopping
Warme Strickmode für die kalte Jahreszeit
jetzt bei BONITA shoppen
Shopping
19% MWSt geschenkt! Ihr Lieblingsmöbel entdecken
und sparen bei xxxlshop.de
Shopping
300 Minuten und 100 SMS in alle dt. Netze und 1000 MB
zu congstar.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

 (Quelle: t-online.de)WICHTIGER HINWEIS:
Die Informationen ersetzen auf keinen Fall eine professionelle Beratung oder Behandlung durch ausgebildete und anerkannte Ärzte. Die Inhalte von t-online.de können und dürfen nicht verwendet werden, um eigenständig Diagnosen zu stellen oder Behandlungen anzufangen.

Meistgesuchte Themen A bis Z
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Gesundheit > Kindergesundheit

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017