Sie sind hier: Home > Gesundheit > Kindergesundheit >

Sucht: Informationen für Kinder und Jugendliche

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Sucht: Informationen für Kinder und Jugendliche

Kinder aus Sucht-Familien kennen oft kein geregeltes Familienleben, sie leben mit ihren Familien sehr isoliert. So werden sie anfällig für eigene Suchtstörungen und für Schuldgefühle. Hilfsorganisationen wie NACOA wollen den Kindern und Jugendlichen helfen. Auf ihren Internetseiten finden sich Tipps zum Umgang mit der Krankheit Sucht.

Kinder suchtkranker Eltern brauchen Zuwendung von vertrauenswürdigen Erwachsenen außerhalb ihrer Kernfamilie. Das können Oma, Opa, Tante oder Onkel sein, ebenso aber Lehrer/innen, Erzieher/innen, Kinderärztinnen und Kinderärzte, Sporttrainer/innen, Jugendgruppenleiter/innen oder Sozialarbeiter/innen. Sie können diese Tipps weitergeben. www.coa-aktionswoche.de

(Quelle: NACOA)


Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Lettland 
US-Fallschirmjäger: Spektakulärer Absprung

Amerikanische Fallschirmjäger üben eine Luftlandeoperation in Lettland. Die Soldaten gehören zur 173. Luftlandebrigade mit Hauptquartier im italienischen Vicenza. Video


Shopping
Shopping
Das Samsung Galaxy S7 nur 1,- €*

im Tarif MagentaMobil M mit Top-Smartphone bei der Telekom. Shopping

Shopping
Portable Bluetooth-Speaker für alle Gelegenheiten

Jetzt entdecken, vergleichen und genau den Richtigen finden! Online unter www.teufel.de Shopping

 (Quelle: t-online.de)WICHTIGER HINWEIS:
Die Informationen ersetzen auf keinen Fall eine professionelle Beratung oder Behandlung durch ausgebildete und anerkannte Ärzte. Die Inhalte von t-online.de können und dürfen nicht verwendet werden, um eigenständig Diagnosen zu stellen oder Behandlungen anzufangen.

Meistgesuchte Themen A bis Z

Anzeige
shopping-portal