Sie sind hier: Home > Gesundheit > Kindergesundheit >

Sonnenbrillen für Kinder: Darauf sollten Eltern achten

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Sonnenbrillen für Kinder: Darauf sollten Eltern achten

17.04.2012, 12:26 Uhr | dpa

Schon Kinder sollten ihre Augen mit einer Sonnenbrille vor UV-Licht schützen. Beim Einkauf achten Eltern am besten auf kratzfestes und bruchsicheres Material. Außerdem sollte die Brille keine scharfen Metallteile enthalten, warnt das Kuratorium "Gutes Sehen".

Damit die Brille beim Toben nicht von der Nase rutscht, sollten die Bügel das Ohr sicher umfassen, ohne zu drücken. Nasenstege und Nasenpads sorgen ebenfalls für einen sicheren Sitz. Die Brille sollte das Auge vollständig vor Sonnenstrahlung schützen und auch die Seiten abdecken.

Auf die Blendschutzkategorie achten

In europäischen Breitengraden bietet eine Sonnenbrille der Blendschutzkategorie 2 ausreichenden Schutz. Die Kategorie sollte auf der Innenseite des Brillenbügels vermerkt sein: Kategorie 0 absorbiert so gut wie kein Licht, Kategorie 4 dagegen fast alles. Fehlt die Angabe, kann der Augenoptiker weiterhelfen.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Bei Generalaudienz 
Dreijährige schnappt sich Papst-Kappe

Die Kleine schnappt sich die Kappe von Papst Franziskus. Video


Shopping
Shopping
Das Samsung Galaxy S7 nur 1,- €*

im Tarif MagentaMobil M mit Top-Smartphone bei der Telekom. Shopping

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILBabistadouglas.deKlingel.de

 (Quelle: t-online.de)WICHTIGER HINWEIS:
Die Informationen ersetzen auf keinen Fall eine professionelle Beratung oder Behandlung durch ausgebildete und anerkannte Ärzte. Die Inhalte von t-online.de können und dürfen nicht verwendet werden, um eigenständig Diagnosen zu stellen oder Behandlungen anzufangen.

Meistgesuchte Themen A bis Z

Anzeige
shopping-portal