Sie sind hier: Home > Gesundheit > Kindergesundheit >

Auf das Rauchen verzichten

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Auf das Rauchen verzichten

10.05.2012, 16:59 Uhr

Auch wenn es gewöhnlich erst die Eltern von Teenagern betrifft, sollte es nicht vernachlässigt werden: Der Verzicht aufs Rauchen ist auch hinsichtlich der Zahnpflege sinnvoll. Rauchen reduziert nämlich unter anderem den Speichelfluss und dadurch Abwehrmechanismen, die Karies entgegenwirken. Schlechte Zähne: vielleicht ja auch ein weiteres Argument gegen das Rauchen, mit denen Eltern gegenüber experimentierfreudigen Jugendlichen punkten können.

Genauso wie bei der gesunden Ernährung und bei der Mund- und Zahnhygiene ist es natürlich von großem Vorteil, wenn die Eltern als gutes Beispiel vorangehen.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Gesundheit > Kindergesundheit

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017