Sie sind hier: Home > Gesundheit > Kindergesundheit >

Einjährige Dan Dan wiegt 21 Kilo - Eltern sind ratlos

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Eltern ratlos  

Einjährige Dan Dan wiegt 21 Kilo

15.05.2012, 09:47 Uhr | hgm-press, t-online.de

Einjährige Dan Dan wiegt 21 Kilo - Eltern sind ratlos. Dan Dan aus China ist erst 18 Monate alt, wiegt aber schon 21 Kilogramm. (Quelle: hgm-press)

Dan Dan aus China ist erst 18 Monate alt, wiegt aber schon 21 Kilogramm. (Quelle: hgm-press)

Dan Dan aus China ist erst 18 Monate alt, wiegt aber schon 21 Kilogramm. Gesunde Kinder dieses Alters weisen normalerweise ein Gewicht von etwa zwölf Kilo auf. Dan Dans Eltern stehen der enormen Gewichtszunahme ihrer Tochter ratlos gegenüber. In unserer Foto-Show zeigen wir Bilder von Dan Dan.

"Sie hat ständig Hunger"

"Bei ihrer Geburt wog sie ganz normale 3500 Gramm. Im Alter von einem Monat fing sie dann an, extrem zu wachsen. Nach zwölf Monaten wog unsere Tochter bereits 15 Kilo", erzählt ihre Mutter Feng Xiaochun. Außerdem habe das 83 Zentimeter große Mädchen ständig Hunger. "Zu jeder Mahlzeit braucht sie mindestens eine große Schüssel Reis. Dan Dan trinkt auch sehr viel Wasser.“

Keine Gewichtsprobleme in der Familie

Ein anderthalbjähriges Kind sollte um die zwölf Kilo wiegen. Fast genauso viel, nämlich 13 Kilo, wiegt Dan Dans ältere Schwester. Sie ist allerdings schon fünf und damit eher untergewichtig. Gewichtsprobleme liegen also nicht in der Familie.

Ursache ist noch unklar

Eine Folge des enormen Übergewichts ist, das Dan Dan immer noch nicht laufen kann. Um zu klären, was mit Dan Dan nicht stimmt, haben ihre Eltern haben sie jetzt ins Hunan Provincial Kinderkrankenhaus gebracht. "Noch können wir nicht mit Bestimmtheit erklären, warum Dan Dan an derartigem Übergewicht leidet", so der Chefarzt der Pädiatrie, Dr. Zhong Yan. "Wir untersuchen zunächst die Hirnanhangsdrüse, um zu bestimmen, ob die Gewichtszunahme organische Ursachen hat. Vielleicht ist Dan Dans Gewicht auch nur das Resultat von zu wenig Bewegung und Völlerei.“

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Wir bitten um Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Taekwondo 
Taekwondo-Kämpfer zerstört Bausteine mit dem Kopf

Ein Taekwondo-Kämpfer aus Bosnien-Herzegowina erweist sich als ganzer harter Typ. Video

Anzeige
Arztsuche 
Einen guten Arzt finden

Hier finden Sie Haus- und Fachärzte in Ihrer Nähe. Arztsuche



Anzeige
shopping-portal