Sie sind hier: Home > Gesundheit > Kindergesundheit >

Das Abendritual nicht zu sehr in die Länge ziehen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Das Abendritual nicht zu sehr in die Länge ziehen

Ein Abendritual ist wichtig, um nach einem langen Tag zur Ruhe zu kommen. Es sollte jeden Tag möglichst gleich ablaufen und höchstens 15 Minuten dauern. Besonders beruhigend wirkt auf die meisten Kinder die Gutenacht-Geschichte, die natürlich nicht zu spannend sein darf. Ansonsten bewirkt sie das Gegenteil. Auch eine klare zeitliche Grenze hat sich hier bewährt, denn sonst wird dem Kind immer noch etwas einfallen, was es dringend braucht oder machen muss.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Taekwondo 
Taekwondo-Kämpfer zerstört Bausteine mit dem Kopf

Ein Taekwondo-Kämpfer aus Bosnien-Herzegowina erweist sich als ganzer harter Typ. Video



Anzeige
shopping-portal