Sie sind hier: Home > Gesundheit > Kindergesundheit >

Läuse-Alarm

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Läuse-Alarm

Die ersten typischen Anzeichen für diese gefürchtete Plage, die übrigens nicht auf mangelnde Hygiene zurückzuführen ist, sind signalrote Zettel am Kindergarten- oder Schuleingang mit der Aufschrift "Achtung Läuse!" Weitere Symptome sind die juckende Kopfhaut des Sprösslings und kleine Krabbeltierchen, die mit bloßem Auge in den Haaren kaum zu erkennen sind.

Jetzt müssen Antiläusemittel aus der Apotheke her, mit denen nicht nur die betroffenen Kinder, sondern vorsorglich auch Mama und Papa behandelt werden müssen. Denn nur ein nicht entdeckter, eierlegender Mini-Krabbler reicht aus, um den Grundstein für viele weitere Läusegenerationen zu legen. Ein wichtiges Erste-Hilfe-Utensil ist der Nissenkamm. Er sorgt dafür, dass etliche der Tierchen samt ihren Eiern, den Nissen, beim Haarebürsten über der Badewanne herausfallen. Bevor das Antiläusepräparat im Haar verteilt wird, sollte man den Beipackzettel genau lesen. Die meisten Anwendungen müssen nach einigen Tagen wiederholt werden, damit alle übriggebliebenen Nissen abgetötet werden. Weniger wirkungsvolle Methoden sind ausgiebiges Waschen von Kleidung und Bettwäsche sowie das Tieffrieren von Plüschtieren. Solche Aktionen machen meist nur viel Arbeit, sind aber nicht sinnvoll, weil Läuse nur durch engen Körperkontakt übertragen werden und auf Stoffen nicht lange überleben können.

Quelle: "Elternkrankheiten: Der große Ratgeber" von Nina Puri und Susanne Kaloff.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages

Shopping
Shopping
Jetzt testen: 2 bügelfreie Hemden für nur 55,- €
bei Walbusch
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

 (Quelle: t-online.de)WICHTIGER HINWEIS:
Die Informationen ersetzen auf keinen Fall eine professionelle Beratung oder Behandlung durch ausgebildete und anerkannte Ärzte. Die Inhalte von t-online.de können und dürfen nicht verwendet werden, um eigenständig Diagnosen zu stellen oder Behandlungen anzufangen.

Meistgesuchte Themen A bis Z
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Gesundheit > Kindergesundheit

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017