Sie sind hier: Home > Gesundheit > Kindergesundheit >

Wann kann es für Eltern sinnvoll sein, ihr Kind zu einem Coach zu schicken?

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Wann kann es für Eltern sinnvoll sein, ihr Kind zu einem Coach zu schicken?

| dpa

Drewes: "Wenn keine Lernmotivation vorhanden ist, Jugendliche ziellos sind und keine vertraute Person haben, um über ihre Fragen und Zweifel zu sprechen, kann ein Coaching sinnvoll sein. Aber Jugendliche brauchen dazu eine qualifizierte Person, die einschätzen kann, ob es sich um tiefer liegende psychische Probleme handelt, die eher in die Hand eines Psychologen oder Psychologischen Psychotherapeuten gehören. Dieser Grenzbereich ist nicht immer leicht zu erkennen."

Zum Artikel: Coaches entdecken Kinder als Kunden

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Gesundheit > Kindergesundheit

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017