Sie sind hier: Home > Gesundheit > Kindergesundheit >

Beruhigungsmittel für Kinder

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Beruhigungsmittel für Kinder

17.05.2013, 16:48 Uhr | dpa

Ein Stoff ist in fast allen Medikamenten gegen Reiseübelkeit enthalten: Dimenhydrinat. Es darf gemäß deutscher Zulassung zur Vorbeugung und symptomatischen Behandlung von Übelkeit und Erbrechen unterschiedlicher Ursache, insbesondere von Reiseübelkeit angewendet werden.

Seine Wirkung: Das Antihistaminikum Dimenhydrinat unterdrückt den körpereigenen Botenstoff Histamin, damit wird der Drang sich zu übergeben unterdrückt.

Eine Nebenwirkung ist starke Müdigkeit. Immer gilt: Medikamente für Erwachsene sind nicht für Kinder geeignet.

Zum Artikel: Beruhigungsmittel für Kinder



Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Shopping
congstar „Allnet Flat“ mit bis zu 2 GB Daten
zu congstar.de

 (Quelle: t-online.de)WICHTIGER HINWEIS:
Die Informationen ersetzen auf keinen Fall eine professionelle Beratung oder Behandlung durch ausgebildete und anerkannte Ärzte. Die Inhalte von t-online.de können und dürfen nicht verwendet werden, um eigenständig Diagnosen zu stellen oder Behandlungen anzufangen.

Meistgesuchte Themen A bis Z
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Gesundheit > Kindergesundheit

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017