Sie sind hier: Home > Gesundheit > Kindergesundheit >

Beruhigungsmittel für Kinder

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Beruhigungsmittel für Kinder

17.05.2013, 16:55 Uhr | dpa

Diphenhydramin (kurz DPH) ist in den USA verbreitet. Der Arzneiwirkstoff aus der Klasse der H1-Antihistaminika wurde früher zur Therapie von Allergien verwendet, ist heute jedoch in Deutschland nur noch als Beruhigungsmittel (Sedativum) sowie bei Übelkeit und Erbrechen eingesetzt.

Diphenhydramin ist auch Bestandteil der Arzneistoffkombination Dimenhydrinat. Dessen Abgabe unterliegt in Deutschland, Österreich und der Schweiz der Apothekenpflicht, in Deutschland allerdings auch verschreibungspflichtig, wenn es zur parenteralen Anwendung verordnet werden soll.

Zum Artikel: Beruhigungsmittel für Kinder



Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Wir bitten um Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Gesundheit > Kindergesundheit

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017