Sie sind hier: Home > Gesundheit > Kindergesundheit >

Organtransplantation: Schülerin erhält Spenderniere von Sportlehrerin

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Geschenk fürs Leben  

US-Schülerin erhält Spenderniere von ihrer Sportlehrerin

20.05.2015, 14:31 Uhr | AP

Organtransplantation: Schülerin erhält Spenderniere von Sportlehrerin . Lehrerin und Schülerin strahlen nach der geglückten Nierentransplantation um die Wette. (Quelle: AP/dpa)

Lehrerin und Schülerin strahlen nach der geglückten Nierentransplantation um die Wette. (Quelle: AP/dpa)

Es ist eine ungewöhnliche Kombination: Eine Sportlehrerin spendet ihrer Schülerin eine dringend benötigte Niere. Die Operation ist geglückt und die Jugendliche wieder auf der Schule. Sie hat nun große Pläne.

Manchmal lernt man in der Schule nicht nur fürs Leben, sondern bekommt das Leben gleich geschenkt: So geschehen in Detroit, wo Sportlehrerin Nadirah Muhammed ihrer kranken Schülerin A'Ja Booth eine Niere spendete. Nach geglückter Operation schritten die beiden nun Arm und Arm auf einem roten Teppich wieder in die High School West Side Academy.

"Ich bin gesegnet und dankbar"

Dort ließen ihre Mitschüler einen Konfetti-Regen auf die sichtlich gerührte A'Ja und die Lehrerin niederregnen. "Ich bin gesegnet und dankbar", sagte die 18-Jährige, den Tränen nahe, bei ihrer Rückkehr.

UMFRAGE - ORGANSPENDE
Haben Sie mit Ihren Kindern schon einmal über das Thema Organspende gesprochen?

Jahrelang musste das Mädchen drei Tage pro Woche früher den Unterricht verlassen, um sich einer Nierendialyse zu unterziehen. Ihre Erfahrungen flossen in ein Buch ein: "Meine Dialysereise" heißt das Werk der Teenagerin, wie die Zeitung "The Detroit News" meldete.

"Das war eine Selbstverständlichkeit"

Sportlehrerin Muhammad bekam dann im Mai 2014 mit, wie ein Kollege mit Booth über deren Buch redete. "Nachdem ich ihre Geschichte gelesen hatte, entschloss ich mich sofort dazu, freiwillig eine meiner Nieren zu spenden", sagte die 39-Jährige der "Detroit Free Press". "Wenn das mein Kind gewesen wäre, hätte ich gewollt, dass jemand das Gleiche tut. Das war eine Selbstverständlichkeit."

Ungewöhnliche Kombination

Am 15. Dezember entnahm ein Ärzteteam am Henry-Ford-Krankenhaus in Detroit dann Muhammad eine Niere, legte das Organ in eine mit Eis gefüllte Lösung und rauschte damit zum fünf Kilometer entfernten OP-Saal einer Kinderklinik. Dort wartete A'Ja Booth schon.

Die Transplantation war ein Erfolg. Den Eingriff nahm der Chirurg Jason Denny vor. Er habe ja schon viele Kombinationen bei Spendern und Empfängern gehabt, sagte er. "Wir hatten Ex-Frauen, Bosse und deren Angestellte." Aber Schüler und Lehrer - das könnte eine Premiere sein.

A'Ja fühlt sich gesund und glücklich

Nach der geglückten Operation muss A'Ja Booth nun mehr als 20 Pillen pro Tag einnehmen. Einige sind dazu da, dass ihr Körper das neue Organ nicht abstößt. Trotzdem empfindet sie ihr neues Leben als großen Fortschritt. Sie fühle sich gesund und glücklich und freue sich auf die Zukunft, sagt die Jugendliche.

Erst mal steht am 8. Juni die High-School-Abschlussfeier an. Dann möchte A'Ja gerne an der Universität von Oakland studieren. Ihr Berufswunsch: Krankenschwester.

Sie finden uns auch auf Facebook - jetzt Fan unserer "Eltern-Welt" werden und mitdiskutieren!

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Heute bereut sie es: 
Emma Thompson lehnte Date mit Donald Trump ab

Die Schauspielerin verriet in einem Interview, dass Trump sie 1997 auf ein Date eingeladen hat. Video

Anzeige
Arztsuche 
Einen guten Arzt finden

Hier finden Sie Haus- und Fachärzte in Ihrer Nähe. Arztsuche


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILBabistadouglas.deKlingel.de

 (Quelle: t-online.de)WICHTIGER HINWEIS:
Die Informationen ersetzen auf keinen Fall eine professionelle Beratung oder Behandlung durch ausgebildete und anerkannte Ärzte. Die Inhalte von t-online.de können und dürfen nicht verwendet werden, um eigenständig Diagnosen zu stellen oder Behandlungen anzufangen.

Meistgesuchte Themen A bis Z

Anzeige
shopping-portal