Sie sind hier: Home > Gesundheit > Krankheiten & Symptome >

Hülsenfrüchte helfen Schlaganfall-Patienten

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

SCHLAGANFALL  

Hülsenfrüchte helfen Schlaganfall-Patienten

23.09.2008, 16:23 Uhr | dpa/ bri

Hülsenfrüchte können Schlaganfallpatienten helfen. (Foto: Imago)Hülsenfrüchte können Schlaganfallpatienten helfen. (Foto: Imago)Hülsenfrüchte könnten einer neuen Studie zufolge die Genesung von Schlaganfall-Patienten fördern. So genannte Isoflavonoide, die etwa in Sojabohnen und Kichererbsen vorkommen, verbessern nämlich die Funktion der Blutgefäße von Patienten. Dies berichtet ein Forscherteam um Prof. Hung-Fat Tse von der Universität Hongkong im "European Heart Journal". Die Mediziner verabreichten 50 Probanden zwölf Wochen lang täglich 80 Milligramm Isoflavonoide als Nahrungsergänzungsmittel. Dies habe die Arbeit sogenannter Endothelzellen in den Adern von Patienten, die einen Hirnschlag erlitten hatten, erheblich verbessert. Endothelzellen erzeugen unter anderem Stickstoffmonoxid, das wichtig ist, um den Blutdruck zu steuern.

Risiken, Vorbeugung, Behandlung Antworten zum Bluthochdruck
Gesund bleiben Sechs Tipps für in langes Leben
Online-Test: Wie gesund leben Sie wirklich?

Hülsenfrüchte wirken entzündungshemmend

Es sei noch nicht ganz geklärt, wie die Isoflavonoide diese Veränderungen auslösten, räumt Tse ein. Der Naturstoff ahmt den Effekt des Hormons Östrogen nach, und dieses wiederum schützt vor Herzkrankheiten. Das könne eine mögliche Begründung sein, hieß es. In ihrer Studie hatten die Forscher vor allem eine entzündungshemmende Wirkung der Isoflavonoide bemerkt. Die Wissenschaftler überprüften ihre Ergebnisse, indem sie 52 weiteren Versuchsteilnehmern ein wirkstoffloses Scheinmedikament (Placebo) verabreichten.

So effektiv wie Ausdauertraining

Zudem fanden Tse und sein Team heraus, dass die zwölfwöchige Behandlung einen deutlichen Rückgang eines Eiweißes (C-reaktives Protein) auslöste, das auch eine erhöhte Gefahr von Herz-Kreislauf- Erkrankungen anzeigt. Die Autoren stellen jedoch auch fest: "Der Effekt der Behandlung mit Isoflavonoiden in unserer Studie ist vergleichbar mit Änderungen des Lebensstils, wie etwa Ausdauertraining." Eine ausgewogene Ernährung ist noch immer die oberste Priorität, um gesund zu bleiben. "Eine Ernährung mit höherem Soja-Gehalt könnte jedoch aufgrund der Isoflavonoide förderlich sein."

Moderner Lebensstil schadet

Als eine der Hauptursachen für Schlaganfall gilt unbehandelter Bluthochdruck. "Jeder sollte seinen Blutdruck kontrollieren lassen", sagt Prof. Hermann Haller, Vorsitzender der Deutschen Hochdruckliga. Besonders wichtig seien die Messungen bei Menschen über 45 Jahren, Übergewichtigen und Patienten mit anderen Risikofaktoren wie Diabetes oder Fettstoffwechsel-Erkrankungen. Bluthochdruck von mehr als 140 zu 90 macht sich meist nur schleichend durch Ohrensausen, Schwindel und Kopfschmerzen bemerkbar. Er kann jedoch fast jeden treffen, denn neben genetischen Faktoren erhöhen vor allem Stress, Übergewicht, zu viel Salz und Bewegungsmangel das Risiko erheblich, wie Detlev Ganten, Vorstandsvorsitzender der Berliner Charité, erklärt. Damit ist Bluthochdruck auch eine Folge des modernen Lebensstils mit stundenlangem Sitzen vor dem Computer und ungesunder Ernährung.

Mehr zum Thema Gesundheit:
Herz in Gefahr Volkskrankheit Bluthochdruck
Neue Präventionsformel Herzinfarkt lässt sich vermeiden
Schädlich oder nicht? Antworten zum Thema Cholesterin
Salz sparen rettet Leben Schutz vor Herz-Kreislauf-Krankheiten

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Wir bitten um Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages

Shopping
Shopping
Highspeed-Surfen + digital fernsehen &120,- € TV-Bonus
bei der Telekom bestellen
Shopping
Nur noch heute Aktionsrabatt auf alles sichern!
Denim, Blusen, Kleider u.v.m. bei TOM TAILOR
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

 (Quelle: t-online.de)WICHTIGER HINWEIS:
Die Informationen ersetzen auf keinen Fall eine professionelle Beratung oder Behandlung durch ausgebildete und anerkannte Ärzte. Die Inhalte von t-online.de können und dürfen nicht verwendet werden, um eigenständig Diagnosen zu stellen oder Behandlungen anzufangen.

Meistgesuchte Themen A bis Z

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Telekom Fotoservice
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017