Sie sind hier: Home > Gesundheit > Krankheiten & Symptome >

Grippewelle auf dem Höhepunkt

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Gesundheit  

Grippewelle auf dem Höhepunkt

05.02.2009, 16:00 Uhr | AFP

Die Grippewelle hat ihren Höhepunkt erreicht. (Foto: imago)Die Grippewelle hat ihren Höhepunkt erreicht. (Foto: imago)Die diesjährige Grippe- und Erkältungswelle in Deutschland hat möglicherweise ihren Höhepunkt erreicht. Die Aktivität der Atemwegserkrankungen sei bundesweit nach wie vor stark erhöht, aber nicht weiter angestiegen, teilte die Arbeitsgruppe Influenza (AGI) am Donnerstag in ihrem Wochenbericht mit.

Online-Test Ist es Grippe oder eine Erkältung?


Im Westen und Norden schon leicht rückläufig

In der letzten Januarwoche war demnach ein deutlicher Anstieg nur noch in Baden-Württemberg und Sachsen zu erkennen, während im Westen und Norden, vor allem in Nordrhein-Westfalen und Schleswig-Holstein, die Erkrankungsfälle bereits deutlich zurückgingen. Ob damit die Spitze der Grippewelle tatsächlich erreicht ist, kann laut AGI derzeit allerdings noch nicht abschließend gesagt werden.

Hände waschen bietet Schutz

Das Deutsche Rote Kreuz (DRK) riet dennoch, die Grippewelle weiter ernst zu nehmen. Um die Ansteckungsgefahr zu mindern, sollten einfache Hygieneregeln beachtet werden. "Dazu gehören regelmäßiges Händewaschen und die Benutzung von Einweg-Taschentüchern, die auch wirklich nur einmal benutzt und dann im Mülleimer entsorgt werden sollten", erklärte DRK-Sprecherin Svenja Koch in Berlin. Auch nach Bus- und Bahnfahrten, wo viele Menschen auf engem Raum zusammenkommen, sollten unbedingt die Hände gewaschen werden. Auch viel Bewegung und frische Luft halte die Viren fern, geschlossene Räume sollten regelmäßig gut gelüftet werden.

Übersicht Wo die Grippe grassiert

Mehr zum Thema Gesundheit:
Online-Test Wie stark ist Ihr Immunsystem?
Achtung Viren Die sieben größten Erkältungsfallen
Dick durch Schnupfen? Virus kann Übergewicht auslösen
Fit statt schlapp Diese Lebensmittel geben Ihnen Power

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Shopping
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

 (Quelle: t-online.de)WICHTIGER HINWEIS:
Die Informationen ersetzen auf keinen Fall eine professionelle Beratung oder Behandlung durch ausgebildete und anerkannte Ärzte. Die Inhalte von t-online.de können und dürfen nicht verwendet werden, um eigenständig Diagnosen zu stellen oder Behandlungen anzufangen.

Meistgesuchte Themen A bis Z

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017