Sie sind hier: Home > Gesundheit > Krankheiten & Symptome > Erkältungskrankheiten >

Hühnersuppe gegen Erkältung und Bluthochdruck

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Erkältung  

So gesund ist Hühnersuppe

14.12.2016, 12:50 Uhr | t-online.de, dpa-tmn

Hühnersuppe gegen Erkältung und Bluthochdruck . Eine Hühnersuppe schmeckt und enthält gesunde Nährstoffe. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Eine Hühnersuppe schmeckt und enthält gesunde Nährstoffe. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Gerade zur kalten Jahreszeit sollte Hühnersuppe öfter auf den Tisch kommen. Der Küchen-Klassiker schmeckt nicht nur gut, sondern liefert auch wichtige Nährstoffe für das Immunsystem.

Hühnersuppe ist ein wunderbares Essen für die Seele: Schon der Duft bei der Zubereitung ruft bei vielen Menschen eine wohlige Kindheitserinnerung hervor.

Hühnersuppe liefert Zink und Vitamin K

Zudem ist unbestritten, dass die enthaltenen Nährstoffe die Immunabwehr stärken: "Das fängt an beim Hühnerfleisch mit seinem hohen Zinkanteil an und setzt sich mit den klassischen Gemüsebeigaben wie Lauch, Sellerie, Möhren und Zwiebeln fort", erläutert Irmingard Dexheimer, Ernährungswissenschaftlerin aus Mainz. Das Gemüse liefert Vitamin K, Betacarotin und spezielle sekundäre Pflanzenstoffe mit entzündungshemmender Wirkung.

Ingwer verstärkt den Abwehr-Effekt

Wer die Suppe zum Abschluss mit krauser Petersilie verfeinert, gibt eine Extraportion Vitamin C hinzu. "Man kann sie auch mit Ingwer würzen, das verstärkt den Anti-Erkältungseffekt", sagt Dexheimer. Seine ätherischen Öle helfen Viren und Bakterien aus dem Körper. Außerdem schmiert das schluckweise Trinken der Hühnerbrühe trockene Schleimhäute.

So gelingt die Hühnersuppe blitzschnell

Für den wohltuenden Genuss muss nicht zwingend ein frisches Suppenhuhn im Topf landen. Tiefkühlware steht Ernährungsexperten zufolge der frischen Ware in nichts nach. Ist die Erkältung schon im Anmarsch, sollte die Zubereitung schnell gehen. Dafür empfiehlt Dexheimer folgende Blitz-Variante: Ein bis zwei Hühnerschenkel kurz aufkochen und mit Tiefkühlgemüse, Lorbeerblatt, Nelken und Kräutern verfeinern. Dazu eignet sich Thymian. Er löst mit seinen ätherischen Ölen den Schleim in den Atemwegen.

Mit einem Grillhähnchen wird die Hühnersuppe magerer. Wer die Suppe hingegen gehaltvoller mag, gibt neben Hühnerfleisch und Gemüse noch Nudeln, Reis, Grießklößchen oder Eierstich dazu. Von Tütensuppen rät der Ernährungswissenschaftler Stefan Rebbin aus Hamburg ab: "Das sind dehydrierte Suppen mit geringem Mineralstoff- und Vitamingehalt", so der Experte.

Exotische Varianten

Hermann Haberberger und seine Frau Hanne haben sich auf vielen Reisen rund um die Welt inspirieren lassen. In ihrer Suppenbar "Souperior" in Würzburg sind es eher die exotischen Hühnersuppen, die ihre Kunden gerne essen. "Allen voran die thailändische Tom-Kha-Gai-Suppe, sie ist die Königin unter unseren Hühnersuppen", erzählt Haberberger.

Hühnersuppe mit Kokosmilch

Wichtige Zutaten für die berühmte thailändische Suppe sind Chilischoten, Zitronengras und Kokosmilch. Es gibt einen weiteren asiatischen Klassiker in der Suppenbar, das singapurische Nationalgericht Laksa: "Auch hier spielen Chilis und Zitronengras eine Rolle, allerdings wird das Huhn in dieser Suppe mit Garnelenschwänzen kombiniert", erzählt Haberberger.

Amerikanische Variante mit Räucherwurst

Ihm selbst schmeckt am besten eine Crossover-Variante aus New Orleans: "Aus der kreolischen Küche kommt Gumbo, ein Hühner-Eintopf, der im Originalrezept auch Andouille aufweist, das ist eine französische Räucherwurst aus Innereien. Wir ersetzen sie allerdings durch eine normale Räucherwurst."

Jamaikanische Hühnersuppe mit Banane

Eine weitere Eintopf-Variante ist der Jerk-Chicken-Pot, den die Haberbergers aus der jamaikanischen Küche kennen und mittlerweile lieben: Süßkartoffeln, Bananen und Ananas, Orangensaft und Kreuzkümmel begleiten unter anderem das Fleisch eines Grillhähnchens.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Telekom Fotoservice
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017