Sie sind hier: Home > Gesundheit > Krankheiten & Symptome >

Alkoholmissbrauch unter Älteren nimmt zu

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Alkoholmissbrauch  

Alkoholmissbrauch unter Älteren nimmt zu

08.07.2009, 17:11 Uhr | cme

Alkoholmissbrauch bei älteren Menschen nimmt zu. (Foto: Imago)Alkoholsucht bei älteren Menschen nimmt zu. (Foto: Imago)Nicht nur junge Menschen trinken bis der Arzt kommt, auch in der Generation 50Plus nimmt der Alkoholmissbrauch zu. Das berichtet die Deutsche Angestellten-Krankenkasse (DAK). Laut der Krankenkasse ist die Zahl der Krankenhauseinweisungen unter den 50- bis 60-Jährigen deutlich gestiegen. Allein in Nordrhein-Westfalen wurde zwischen 2004 und 2008 ein Zuwachs von 17,6 Prozent beobachtet. Mögliche Ursachen seien Stress, Krankheiten oder das bevorstehende Ende der Berufstätigkeit.

Ältere Menschen vertragen weniger Alkohol

In Niedersachsen liegt laut DAK der Zuwachs bei fast 30 Prozent. Vom Jahr 2004 bis 2008 ist dort die Zahl der Einweisungen von 50- bis 60-Jährigen ins Krankenhaus von 503 auf 660 Menschen gestiegen. "Im Vergleich zu anderen Altersgruppen waren hier die Steigerungsraten am höchsten", sagte DAK-Landeschefin Regina Schulz. Mit zunehmendem Alter steige zudem das Risiko für Depressionen. Umso wichtiger sei es, "dass die Generation 50plus in ihrem privaten oder beruflichen Umfeld Halt findet", so Schulz. Sie wies darauf hin, dass ältere Menschen durch den geringeren Flüssigkeitsgehalt im Körper weniger Alkohol vertrügen als jüngere.

Mehr als ein Glas Wein kann gefährlich werden

Im menschlichen Körper wirkt Alkohol wie ein Betäubungsmittel. Männer vertragen etwas mehr als Frauen, weil sie mehr Körpermasse mitbringen. Laut einer Empfehlung der Deutschen Hauptstelle für Suchtfragen (DHS) riskieren Männer ihre Gesundheit, sobald sie mehr als 24 Gramm reinen Alkohol täglich zu sich nehmen. Bei Frauen sind bereits 12 Gramm zu viel. Das entspricht bei Männern rund einem halben Liter Bier oder einem Viertelliter Wein mit einem durchschnittlichen Alkoholgehalt, bei Frauen ist es entsprechend die Hälfte. Für chronisch kranke Menschen liegen die Risikowerte noch darunter. Und auch wenn die empfohlenen Richtwerte eingehalten werden, sollte man mindestens zwei alkoholfreie Tage in der Woche einlegen.


Alkohol im Blut Wie viel Promille was bewirken

Mehr zum Thema Gesundheit:
Studie Alkohol größter Risikofaktor für Darmkrebs
Grafik So schadet Alkohol (Quelle: DHS)
Macht Weißbier dick? Kalorien im Bier
Laute Mucke - schnelle Schlucke Bei lauter Musik trinkt man mehr

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Wir bitten um Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Shopping
Shopping
„Dein neuer Lebensmittelpunkt“: Hanseatic Kühlschränke
gefunden auf OTTO.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

 (Quelle: t-online.de)WICHTIGER HINWEIS:
Die Informationen ersetzen auf keinen Fall eine professionelle Beratung oder Behandlung durch ausgebildete und anerkannte Ärzte. Die Inhalte von t-online.de können und dürfen nicht verwendet werden, um eigenständig Diagnosen zu stellen oder Behandlungen anzufangen.

Meistgesuchte Themen A bis Z

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017