Sie sind hier: Home > Gesundheit > Krankheiten & Symptome >

Einlagen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Einlagen

Einlagen mit Kohle, Zimt oder Zedernholz verringern den Geruch. Auch Einlagen aus Frottee sind zu empfehlen, denn sie saugen den Schweiß auf. Alle Schuheinlagen sollten regelmäßig gewechselt werden. Im Sommer kann man die Einlagen über Nacht in das Gefrierfach legen. Das tötet Bakterien ab und sorgt am nächsten Morgen für eine angenehme Frische im Schuh. Als Alternative für spezielle Einlagen werden im Internet auch Slipeinlagen empfohlen. Sie saugen zwar die Feuchtigkeit auf.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Shopping
„Keine Macht den Flecken“: Siemens Waschmaschinen
ab 599,- € auf OTTO.de
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Gesundheit > Krankheiten & Symptome

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017