Sie sind hier: Home > Gesundheit > Krankheiten & Symptome > Kopfschmerzen >

Kopfschmerzen durch Schmerzmittel - Ein Teufelskreis

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Kopfschmerzen durch Schmerzmittel: Ein Teufelskreis

14.02.2012, 16:39 Uhr | nb (CF)

Immer wieder kommt es durch übermäßig eingenommene Schmerzmittel zu Komplikationen. Kopfschmerzen durch Schmerzmittel entstehen aus einem sogenannten Spannungskopfschmerz oder durch Migräne. Betroffene nehmen aus diesem Grund regelmäßig und zumeist zu viele Schmerz- bzw. Migränemittel dagegen ein, um Linderung zu erfahren. Aber es kommt damit zu keiner Besserung für den Betroffenen. Es beginnt ein Teufelskreis, wenn die Ursache der Kopfschmerzen nicht durch eine Therapie behoben wird.

Dauerschmerzen durch Tablettenmissbrauch

Gegen Kopfschmerzen werden Schmerzmittel eingesetzt. Wenn nun entgegen den Packungshinweisen die Höchstmenge der Dosis überschritten wird, weil die Schmerzen nicht nachlassen, kommt es zum Missbrauch. Das Suchtverhalten führt zu einem Dauerkopfschmerz. Die Symptome treten links oder rechts bzw. in beiden Hälften des Kopfes gleichzeitig auf. Kopfschmerzen durch Schmerzmittel zeigen sich dumpf-drückend bis stechend. Sie halten größtenteils den ganzen Tag an und steigern sich bei Belastung. Hinzu kommt eine Licht- und Lärmempfindlichkeit sowie Flimmern vor den Augen. (Spannungskopfschmerzen: Ursachen und Therapiemöglichkeiten)

Hilfe bringt eine Therapie

Die auslösenden Medikamente müssen für die Therapie abgesetzt werden. Das ist kein einfacher Weg für den betroffenen Patienten. Denn ohne die betreffenden Mittel verstärken sich die Schmerzen zunächst. Diese Entzugserscheinungen können Tage aber auch mal bis zu drei Wochen anhalten. Über diese Zeit können kontrolliert vom Arzt empfohlene Medikamente hinweghelfen. Eine Langzeittherapie sollte den Auslöser, den Spannungskopfschmerz bzw. Migräne, behandeln, um die Ursache zu beheben. (Verspannter Nacken: Ursache von Kopfschmerzen)

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages
Ähnliche Themen im Web

Shopping
Shopping
MagentaZuhause für 19,95 € mtl. im 1. Jahr bestellen
zur Telekom
Shopping
Weiße Westen für Jederman: Bauknecht Haushaltsgeräte
OTTO.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

 (Quelle: t-online.de)WICHTIGER HINWEIS:
Die Informationen ersetzen auf keinen Fall eine professionelle Beratung oder Behandlung durch ausgebildete und anerkannte Ärzte. Die Inhalte von t-online.de können und dürfen nicht verwendet werden, um eigenständig Diagnosen zu stellen oder Behandlungen anzufangen.

Meistgesuchte Themen A bis Z
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Gesundheit > Krankheiten & Symptome > Kopfschmerzen

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017