Sie sind hier: Home > Gesundheit > Krankheiten & Symptome >

Gesunde Ernährung beugt Herz-Kreislauferkrankungen vor

...

Gesunde Ernährung  

Mit gesunder Ernährung Herz-Kreislauferkrankungen vorbeugen

23.05.2011, 17:04 Uhr | oh (CF)

Jeder vierte Mensch stirbt heute an einer Herz-Kreislauferkrankung. Jeder kann Herz-Kreislauferkrankungen vorbeugen oder zumindest sein Risiko minimieren, wenn er auf den Tipp seines Arztes hört, mit dem Rauchen aufzuhören, seine Ernährung umzustellen und sein Gewicht zu reduzieren.

Risikofaktor Cholesterin durch Ernährung vorbeugen

Hauptursache von Herz-Kreislauferkrankungen ist die Arteriosklerose, unter anderem verursacht durch erhöhten Cholesterinspiegel. Es gibt unschädliches HDL-Cholesterin und schädliches LDL-Cholesterin. Ein hoher Anteil an LDL-Cholesterin steigert das Risiko von Arteriosklerose. Über Jahre hinweg unbemerkt, kann sich das Cholesterin an den Arterienwänden festsetzen und so die Gefäße verschließen. Erhöhte Cholesterinwerte können genetisch veranlagt sein, werden jedoch auch stark von der Lebensweise beeinflusst. So können eine gesunde Ernährung und ausreichende Bewegung den Cholesterinspiegel positiv beeinflussen.

Gesunde Ernährung und Bewegung

Gesunde Ernährung heißt vor allem die Einnahme von wenig ungesunden Fetten und Zucker aber viel Ballaststoffen und Wasser. Ein Tipp: Täglich mindestens 30 g Ballaststoffe sollte jeder zu sich nehmen. Sie sind vor allem in Vollkornprodukten, in Obst und Gemüse enthalten. Die Wahl gesunder Fette kann ebenfalls Herz-Kreislauferkrankungen vorbeugen. Gute Fette sind die ungesättigten Omega-3- und Omega-6-Fettsäuren in Ölen und Fisch. Eine gesunde Ernährung sollte möglichst wenig gesättigte Fettsäuren z.B. aus Wurst, Fleisch oder Butter beinhalten. Diese ungesättigten Fette und auch die durch Erhitzung entstehenden Transfette erhöhen den Cholesterinspiegel und sind so mit verantwortlich für die Entstehung von Herz-Kreislauferkrankungen. Neben der Ernährung ist viel Bewegung sehr wichtig für eine gesunde Lebensführung. Regelmäßige sportliche Aktivitäten senken den Cholsterinspiegel und den Blutdruck, das Schlagvolumen des Herzens wird vergrößert, es kann wieder besser arbeiten.

Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir bei bestimmten Themen und bei erhöhtem Aufkommen die Kommentarfunktion nicht zur Verfügung stellen. Warum das so ist, erfahren Sie in einer Stellungnahme der Chefredaktion.

Aktuelle Leserdiskussionen und Kommentare finden Sie auf unserer Übersichtsseite.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Testangebot: Zwei Hemden Ihrer Wahl für nur 59,90 €.
bei Walbusch
Anzeige
Entdecken Sie Franziska Knuppe für BONITA
jetzt die neue Kollektion shoppen
Klingelbonprix.deOTTOCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

 (Quelle: t-online.de)WICHTIGER HINWEIS:
Die Informationen ersetzen auf keinen Fall eine professionelle Beratung oder Behandlung durch ausgebildete und anerkannte Ärzte. Die Inhalte von t-online.de können und dürfen nicht verwendet werden, um eigenständig Diagnosen zu stellen oder Behandlungen anzufangen.


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • erdbeerlounge.de
  • kino.de
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018