Sie sind hier: Home > Gesundheit > Krankheiten & Symptome > Hitze >

Richtig trinken - Tipps für heiße Sommertage

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Ernährung  

Richtig trinken: Tipps für heiße Sommertage

13.02.2012, 10:23 Uhr | fs (CF) / lmk

Richtig trinken - Tipps für heiße Sommertage. Mit Wasser, Schorlen, Tees & Co kommen sie erfrischt durch heiße Sommertage (Foto: dpa)

Mit Wasser, Schorlen, Tees & Co kommen sie erfrischt durch heiße Sommertage (Foto: dpa)

Um Sommer und Hitze gesund zu überstehen, ist es wichtig, dass Sie richtig trinken. Gemeint ist damit nicht nur eine erhöhte Flüssigkeitsaufnahme, sondern auch die passende Auswahl der Getränke. Ebenso ist die Frequenz mit der Sie Flüssigkeit zu sich nehmen wichtig. So ist Ihr Körper auch Temperaturen jenseits der 30 Grad Celsius gewachsen.

Richtig trinken: geeignete Getränke

Richtig trinken beginnt mit der Auswahl der passenden Getränke. Durstlöscher Nummer eins bei sommerlicher Hitze ist Wasser. „Focus online“ schwört auf Mineralwasser, weil es reich an Mineralien ist. Zudem ist Mineralwasser frei von Kalorien und findet sich in großer Auswahl auf dem Markt. Alternativ ist es immer möglich auf Leitungswasser zurückzugreifen. Die Qualität ist meist nicht schlechter, und zur Reinigung gibt es auf dem Markt inzwischen ein breites Angebot an praktischen Wasserfiltern.

Laut bild.de eignen sich im Sommer auch Schorlen, bei denen Wasser mit Fruchtsäften gemischt wird. Wichtig dabei ist, dass die Säfte ungezuckert sind. Von Natur aus enthalten die Früchte, aus denen die Säfte hergestellt werden, ausreichend Fruchtzucker. Eine zusätzliche Anreicherung ist dementsprechend unnötig.

Mehr als drei Liter Wasser können schaden

Auch ideal zum Trinken sind Kräuter- oder Früchtetees, die größtenteils kalorienfrei sind. Sollten Sie den Tee allerdings nicht selber aufbrühen, sondern trinkfertig im Supermarkt besorgen, so sollten Sie unbedingt auf den Zuckergehalt achten, denn Fertigtees sind oft reichlich damit versetzt. Nicht zuletzt sind auch Buttermilch oder Molke für den Sommer sehr gut geeignet. Sie stellen zusätzlich einen guten Kalziumlieferanten dar.

Viel Flüssigkeit hilft gegen große Hitze

Richtig trinken bezieht sich jedoch nicht nur auf die Auswahl der Getränke, sondern auch auf die Menge. Die Bundesärztekammer setzt 1,5 bis zwei Liter Flüssigkeit für einen erwachsenen Menschen an. Diese Menge kann sich jedoch bei Hitze um das Dreifache steigern, so dass 4,5 bis sechs Liter Flüssigkeitsaufnahme an besonders heißen Tagen nicht zu viel sind. (Hitze: Warum Flüssigkeitsmangel gefährlich ist)

Wenn Sie richtig trinken möchten, sollte zudem die Temperatur Ihres Getränks stimmen. Eisgekühlte Getränke sind tabu, denn sie greifen die Magensäure an. Stattdessen sollten Sie möglichst lauwarme Getränke zu sich nehmen. Diese bringen Ihre Haut zum Schwitzen und öffnen die Poren, was für Abkühlung sorgt.

Mit Obst und Gemüse den Flüssigkeitshaushalt aufpeppen

Zuletzt hat richtig trinken auch mit richtigem Essen zu tun. Beispielsweise enthalten Salat, Gurken oder Melonen viel Flüssigkeit und werden vom Körper ebenfalls als Durstlöscher verwertet. Ein toller Nebeneffekt: sowohl das Essen von Nahrungsmitteln mit hohem Flüssigkeitsgehalt als auch das Trinken sorgen für ein schnelleres Sättigungsgefühl. So hilft Ihnen richtiges Trinken ganz nebenbei noch zu Ihrem Wunschgewicht. (Tipps für eine ausgewogene Ernährung)

zuhause.de: Von Lüften bis Sonnenschutz – 10 Tipps gegen Hitze im Haus

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages

Shopping
Shopping
MagentaZuhause für 19,95 € mtl. im 1. Jahr bestellen
zur Telekom
Shopping
Weiße Westen für Jederman: Bauknecht Haushaltsgeräte
OTTO.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

 (Quelle: t-online.de)WICHTIGER HINWEIS:
Die Informationen ersetzen auf keinen Fall eine professionelle Beratung oder Behandlung durch ausgebildete und anerkannte Ärzte. Die Inhalte von t-online.de können und dürfen nicht verwendet werden, um eigenständig Diagnosen zu stellen oder Behandlungen anzufangen.

Meistgesuchte Themen A bis Z

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017