Sie sind hier: Home > Gesundheit > Krankheiten & Symptome >

Frontzahnschäden - Wissenswertes und Tipps

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Frontzahnschäden: Wissenswertes und Tipps

14.02.2012, 15:16 Uhr | fj (CF)

Frontzahnschäden treten besonders häufig bei kleinen Kindern auf. Eine Behandlung ist auf verschiedene Weisen möglich. Ein konkreter Behandlungsplan kann immer nur aufgrund der individuellen Vorkommnisse erstellt werden.

Foto-Serie mit 6 Bildern

Frontzahnschäden erfolgreich beheben

Gerade bei Frontzahnschäden entsteht oft ein unschönes Bild. Erst wenn Sie einen kaputten Zahn sehen wird deutlich, wie wichtig gesunde Zähne sind. Kaum jemand möchte noch in den Spiegel gucken, wenn im vorderen Bereich keine Zähne mehr vorhanden sind. Der häufigste Fall sind jedoch lockere- oder abgebrochene Zähne. Im ersten Fall hilft meist eine so genannte Schienung. Hierbei wird der Frontzahn mit einer Metallschiene befestigt. Bei einem Bruch kann eine vollständige Erhaltung möglich sein. Dies muss jedoch der behandelnde Zahnarzt selbst entscheiden. Je nach Befund kann es auch passieren, dass auf andere Maßnahmen gesetzt werden muss.

Die verschiedenen Behandlungsmethoden

In die Gruppe der Fronzähne werden sowohl Eck- als auch Schneidezähne eingeordnet. Jeder Mensch besitzt jeweils zwei, wobei Größe und Anordnung sehr verschieden sein können. Fällt Ihnen ein Zahn in diesem Bereich aus, sollte er anschließend in ein wenig Milch gelagert werden. Dies führt dazu, dass das Absterben verhindert wird. Eine Reimplantation hängt auch davon ab, wie lange gewartet wird. Je schneller damit begonnen wird, umso höher sind die Erfolgschancen.

Die Gründe für ein Problem sind relativ vielfältig. Es kann sich um einen Unfall handeln, ebenso kann ein Geschwür für das Absterben eines Zahns sorgen. In Deutschland passieren derartige Dinge relativ häufig, weswegen die Technik auf einem hohen Level ist. Wenn nicht mehr mit dem natürlichen Zahn gearbeitet werden kann, gibt es als Alternative eine Brücke.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Shopping
100,- € Klimabonus beim Kauf von Siemens Produkten
OTTO.de
KlingelBabistabonprix.deESPRITStreet OneCECILMADELEINEdouglas.demyToys

 (Quelle: t-online.de)WICHTIGER HINWEIS:
Die Informationen ersetzen auf keinen Fall eine professionelle Beratung oder Behandlung durch ausgebildete und anerkannte Ärzte. Die Inhalte von t-online.de können und dürfen nicht verwendet werden, um eigenständig Diagnosen zu stellen oder Behandlungen anzufangen.

Meistgesuchte Themen A bis Z

Anzeige
shopping-portal
Weiteres
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017