Sie sind hier: Home > Gesundheit > Krankheiten & Symptome > Schlafstörungen >

Schlafwandeln: Was ist das?

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Körperliche Beschwerden  

Schlafwandeln: Was genau ist das eigentlich?

07.09.2011, 16:18 Uhr | pg (CF)

Beim Schlafwandeln kommt es zu einer Störung der Nachtruhe. Dieser Vorgang wird auch als Somnambulismus oder auch als Noctambulismus bezeichnet. Menschen, die bei Vollmond schlafwandeln, gehören zu den Lunatisten. Diesen instinktiven Vorgang können die Betroffenen nicht steuern, und das Umfeld muss immer entsprechend reagieren und dafür sorgen, dass sich Betroffene nicht selbst verletzen. Eine Heilung ist nie ganz möglich, nur eine Verbesserung kann erreicht werden.

Keine Erinnerung

Bei dieser Störung des Schlafwandelns sind die Betroffenen meisten noch in der Lage, sich zumindest teilweise zu orientieren. An die Aktion selbst können sie sich später aber nicht mehr erinnern. Was allerdings bei allen Personen auffällt, ist die Tatsache, dass bestimmte Handlungsabläufe immer wieder wiederholt werden, wie etwa das Verlassen des Bettes und das anschließende Umherwandeln.

Der Betroffene weiß von allem dem später nichts mehr, und Angehörige sollten ihn auch nicht aus dieser Phase aufwecken, sondern nur still beobachten. Oft sind Erkrankungen unter einem starken fiebrigen Verlauf der Auslöser für das Schlafwandeln, doch auch psychische Probleme und Belastungen sind als Ursache bekannt.

Störung oft in jungen Jahren

Schlafwandeln als Störung tritt meistens zwischen dem sechsten und dem zwölften Lebensjahr das erste Mal auf. Betroffen ist bei den meisten Fällen das erste Drittel der Nachtruhe.

Später klingen die Symptome ab, doch Personen, die einmal unter diesem Phänomen gelitten haben, werden meist nie ganz davon geheilt, und bei Stress zum Beispiel treten diese Symptome wieder auf. 

Hier ist es wichtig, den Partner zu informieren, damit dieser immer angemessen reagieren kann. Oft verschwinden die Symptome des Schlafwandelns irgendwann von selbst, wenngleich sie wieder ausbrechen können.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Shopping
Shopping
Allnet Flat Plus mit Samsung Galaxy S8 im besten D-Netz
zu congstar.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

 (Quelle: t-online.de)WICHTIGER HINWEIS:
Die Informationen ersetzen auf keinen Fall eine professionelle Beratung oder Behandlung durch ausgebildete und anerkannte Ärzte. Die Inhalte von t-online.de können und dürfen nicht verwendet werden, um eigenständig Diagnosen zu stellen oder Behandlungen anzufangen.

Meistgesuchte Themen A bis Z

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017