Sie sind hier: Home > Gesundheit > Krankheiten & Symptome > Venenleiden >

Kompressionstherapie bei Venenbeschwerden

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Kompressionstherapie bei Venenbeschwerden

14.02.2012, 15:16 Uhr | fs (CF)

Venenbeschwerden sollen bei der Kompressionstherapie gelindert werden. Dabei sollen die Venen gestärkt und der Venendruck gesenkt werden. Weiterhin soll eine Normalisierung der Gefäßwand und ihrer Funktion erreicht werden wie auch eine Verbesserung des Austausches von Stoffen an das umliegende Gewebe. Kompressionsstrümpfe müssen immer von einem Arzt verordnet und optimal ausgemessen werden.

Kompressionstherapie mit Strümpfen

Kompressionsstrümpfe haben den Sinn, den Durchmesser Ihrer Beinvenen zu verengen. Venenbeschwerden werden auf diese Weise gelindert und einer Verschlimmerung wird vorgebeugt. Ihr Venenklappensystem wird wieder funktionieren, und schnell stellt sich eine Besserung ein.

Das Risiko einer Embolie oder eines Blutgerinnsels lässt nach und schnell werden Sie sich wieder leichter auf den Beinen fühlen. Auch wenn es zu Beginn unangenehm sein kann, die Strümpfe anzuziehen und den ganzen Tag zu tragen, lohnt es sich. Können Sie sich die Strümpfe nicht mehr selbst anziehen, können Sie bei der Krankenkasse einen entsprechenden Antrag stellen, und ein Pflegedienst wird täglich vorbei kommen. (Venenprobleme: So beugen Sie schweren Beinen vor)

Auf die Strümpfe kommt es bei der Kompressionstherapie an

Sollen Venenbeschwerden gelindert werden, müssen immer die richtigen Strümpfe angepasst werden. Dabei werden diese in vier Kompressionsklassen unterschieden. Je höher die Klasse, desto fester ist der Stoff. Strümpfe dürfen nie auf eigene Faust getragen werden und müssen immer von einem Arzt verordnet werden. Im Sanitätshandel werden dann die Beine ausgemessen und passende Strümpfe ausgesucht. Pro Halbjahr stehen gesetzlich Versicherten ein paar Kompressionsstrümpfe zu. Die Zeit der langweiligen hautfarbenen Strümpfe ist allerdings schon lange vorbei. Heute gibt es modische Farben, denn immer mehr junge Menschen haben Probleme mit den Venen und müssen diese Strümpfe tragen. (Eine Anziehhilfe für Kompressionsstrümpfe hat viele Vorteile)

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages

Shopping
Shopping
Jetzt stylische Jacken für Herbst & Winter entdecken
neue Kollektion bei TOM TAILOR
Shopping
Warme Strickmode für die kalte Jahreszeit
jetzt bei BONITA shoppen
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

 (Quelle: t-online.de)WICHTIGER HINWEIS:
Die Informationen ersetzen auf keinen Fall eine professionelle Beratung oder Behandlung durch ausgebildete und anerkannte Ärzte. Die Inhalte von t-online.de können und dürfen nicht verwendet werden, um eigenständig Diagnosen zu stellen oder Behandlungen anzufangen.

Meistgesuchte Themen A bis Z

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017