Sie sind hier: Home > Gesundheit > Krankheiten & Symptome >

Gelenkschmerzen vorbeugen - Bewegung ist wichtig

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Gelenkschmerzen vorbeugen: Bewegung ist wichtig

14.02.2012, 15:16 Uhr | af (CF)/ mmg

Gelenkschmerzen vorbeugen - Bewegung ist wichtig. Gelenkschmerzen vorbeugen - Bewegung kann helfen (Quelle: Archiv)

Gelenkschmerzen vorbeugen - Bewegung kann helfen (Quelle: Archiv)

Wer unter ersten Gelenkschmerzen leidet, neigt dazu, seinen Körper übermäßig zu schonen. Tatsächlich lässt sich aber vor allem durch ausreichend Bewegung den Beschwerden vorbeugen. Wer früh mit einem effizienten Gegenprogramm beginnt, ist in der Regel länger schmerzfrei als Personen, die sich nicht sportlich betätigen.

Gelenkschmerzen, Verschleiß und Alter

Verschleißerkrankungen sind eine der großen Volkskrankheiten im Alter. Der Knorpel nutzt sich ab, was zu teils massiven Schmerzen durch das Aufeinanderreiben der Knochen führen kann und erhebliche Einschränkungen im Alltag mit sich bringt. In unserer Foto-Show zeigen wir Ihnen die häufigsten Alterskrankheiten.

Gelenkschmerzen müssen nicht sein

Die "Apotheken Umschau" empfiehlt daher, mit ausreichender, regelmäßiger Bewegung einem solchen Verschleiß vorzubeugen. Da Untersuchungen zufolge bei der Hälfte aller Deutschen ab 35 Jahren erste Abnutzungserscheinungen auftreten, sollten Sie möglichst schnell mit entsprechenden Gegenmaßnahmen beginnen. Im besten Fall schon, bevor Sie erste Schädigungen oder Schmerzen feststellen.

Gelenkschmerzen - ältere und übergewichtige Menschen sind betroffen

In der Altersklasse 60plus gibt es nur wenige, die von Gelenkschmerzen verschont bleiben. Eine Möglichkeit, das Risiko zu senken, ist die Reduzierung von Übergewicht. Je geringer die Masse ist, die Ihre Knochen tragen müssen, umso geringer ist folglich die Belastung und der Verschleiß der Knochen. Durch Bewegung und Sport kann nicht nur Ihr Gewicht, sondern auch das Risiko, dass Sie eines Tages unter Gelenkschmerzen leiden müssen, gesenkt werden.

Kräftigen Sie Muskeln und Bänder

Als bester Schutz gegen Gelenkschmerzen gelten kräftige Bänder und starke Muskeln. Die "Apotheken Umschau" empfiehlt daher so genannte physikalische Therapien. Dazu gehören Wärmebehandlungen und Massagen, vor allem aber Krankengymnastik.

Trotzdem sind Sie als Patient selbst gefragt. Die Therapeuten allein können Ihre Beschwerden nur bedingt lindern. Vorbeugen können Sie Gelenkschmerzen nur dann wirksam, wenn Sie selbst aktiv werden, sich bewegen und ausreichend Sport machen.

Patienten mit Gelenkschmerzen müssen aktiv mitarbeiten

Haben Sie bereits Gelenkschmerzen und besuchen Sie therapeutische Einrichtungen, sollten Sie die gelernten Übungen und Bewegungen auch zu Hause regelmäßig ausführen. Ebenso ist Disziplin gefragt. Auch wenn die Übungen zu Beginn anstrengend sind, bleiben Sie dran - Ihre Gelenke werden es Ihnen danken.

Gelenkschmerzen - Warum Sie auch Ihre Lebensweise ändern sollten

Neben der körperlichen Bewegung ist vielfach auch ein Umdenken hinsichtlich der Lebensweise erforderlich. Eine Ernährungsumstellung kann dabei sinnvoll sein. Auf übermäßig viel Fleisch und fettige Nahrung sollten Sie ebenso verzichten wie auf Zigaretten und Alkohol. In puncto Bewegung rät die "Brigitte" zu gelenkschonenden Sportarten.

Denn eine zu hohe Belastung für die Gelenke könnte zu einer Verschlimmerung der Beschwerden führen. Geeignet für Menschen mit Gelenkschmerzen sind zum Beispiel Sportarten wie Schwimmen oder Radfahren. Auch das beliebte Nordic Walking kann in Frage kommen, um so durch Aktivität bis ins hohe Alter möglichen Schmerzen vorbeugen zu können.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages

Shopping
Shopping
Rabattz - Jetzt 15% Rabatt sichern!
auf teufel.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

 (Quelle: t-online.de)WICHTIGER HINWEIS:
Die Informationen ersetzen auf keinen Fall eine professionelle Beratung oder Behandlung durch ausgebildete und anerkannte Ärzte. Die Inhalte von t-online.de können und dürfen nicht verwendet werden, um eigenständig Diagnosen zu stellen oder Behandlungen anzufangen.

Meistgesuchte Themen A bis Z

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017