Sie sind hier: Home > Gesundheit > Krankheiten & Symptome > Kopfschmerzen >

Mit der Neuraltherapie Kopfschmerzen wegspritzen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Mit der Neuraltherapie Kopfschmerzen wegspritzen

14.02.2012, 15:17 Uhr | cf (CF)

Alternative Verfahren wie die Neuraltherapie werden immer häufiger zur Behandlung von Kopfschmerzen eingesetzt. Doch was verbirgt sich hinter dieser Therapieform?

Neuraltherapie gegen Kopfschmerzen: Wirksamkeit nicht ganz eindeutig

Bei der Neuraltherapie wird ein lokal wirkendendes Betäubungsmittel injiziert, um die Erregungsleitung der Nerven zu vermindern und so den Schmerzkreislauf zu unterbrechen. Leidet der Betroffene zum Beispiel unter Migräne, werden die Injektionen unter anderem an verschiedenen Akupunktur-Punkten sowie am Gesichtsnerv selbst gesetzt. So ganz eindeutig ist die Wirksamkeit der Neuraltherapie zwar noch nicht bewiesen, bei einigen Patienten, die an Spannungskopfschmerzen und Migräne leiden, hilft sie aber nachweislich, die Schmerzen zu lindern. 

Anwendung der Neuraltherapie

Zum Einsatz kommen hier Betäubungsmittel wie Lidocain oder Procain, die jeweils in Muskeln, Nervenknotenpunkten, Haut oder Venen injiziert werden können. Muskelverhärtungen lösen sich, und Kopfschmerzen werden durch die verminderte Spannung verringert.

Häufig sind bestimmte Störfelder im Körper, wie zum Beispiel eine alte Narbe von einer Gallenblasenoperation, für Kopfschmerzen verantwortlich. Die Narbenunterspritzung mit der Neuraltherapie kann hier ebenfalls Linderung oder sogar die völlige Heilung der Kopfschmerzen bringen. Wenn Sie sehr empfindlich sind, können Nebenwirkungen wie eine leichte Benommenheit oder Schwindel die Folge der Neuraltherapie sein. Das Risiko der Gefäß- oder Nervenverletzung lässt sich durch die Wahl eines erfahrenen Arztes verringern.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages

Shopping
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

 (Quelle: t-online.de)WICHTIGER HINWEIS:
Die Informationen ersetzen auf keinen Fall eine professionelle Beratung oder Behandlung durch ausgebildete und anerkannte Ärzte. Die Inhalte von t-online.de können und dürfen nicht verwendet werden, um eigenständig Diagnosen zu stellen oder Behandlungen anzufangen.

Meistgesuchte Themen A bis Z
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Gesundheit > Krankheiten & Symptome > Kopfschmerzen

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017