Sie sind hier: Home > Gesundheit > Krankheiten & Symptome > Kopfschmerzen > Migräne >

Naturheilkundliche Therapie gegen Kopfschmerzen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Homöopathie  

Naturheilkundliche Therapie gegen Kopfschmerzen

14.02.2012, 15:17 Uhr | po (CF)

Die naturheilkundliche Therapie ist eine gute Alternative zur Behandlung von Kopfschmerzen, vor allem dann, wenn herkömmliche Therapiemethoden keine oder nur eine sehr geringe Wirkung gebracht haben. Doch was gehört alles in den Bereich der naturheilkundlichen Therapie?

Naturheilkundliche Therapie gegen Kopfschmerzen

In der naturheilkundlichen Therapie gibt es verschiedene Methoden, um Kopfschmerzen zu behandeln. Die einen zielen eher auf die akute Linderung der Symptome ab, ein Großteil der Methoden dient aber auch der Vorbeugung und dem Bekämpfen der Ursache, sofern dies auf naturheilkundlichem Wege zu erreichen ist.

Eine Möglichkeit ist zum Beispiel die Phytotherapie, bei der verschiedene Heilkräuter zur Behandlung von Kopfschmerzen eingesetzt werden. Die Anwendung der Heilkraft der einzelnen Pflanzen erfordert einiges an Fachwissen, das Ihnen zum Beispiel erfahrene Homöopathen bieten. So sind es unter anderem Hafer und Passiflora, die im Bereich der Kopfschmerztherapie zum Einsatz kommen. Den Betroffenen einer Migräneerkrankung wird häufig auch mit Pestwurz geholfen, was die Anzahl der Attacken um bis zu 60 Prozent vermindern kann. (Akupunktur gegen Migräne: Kopfschmerzen vorbeugen)

Methoden: Naturheilkundliche Therapie 

Außer der Homöopathie kommen noch eine ganze Reihe andere Methoden infrage, wie zum Beispiel die Aromatherapie. Lavendel, Pfefferminze oder Majoran sind typische Kräuter, die hier als Aromaöl zur Anwendung kommen. Auch Bergamottenöl oder Grapefruitöl haben schon oft Linderung gebracht. Eine weitere Therapieform ist die Behandlung mit Schüßler-Salzen, bei denen die Ursache der Kopfschmerzen in einer Störung der Körperchemie angenommen wird.

Ebenfalls hilfreich sind die Akupunktur und die Akupressur, bei denen bestimmte Punkte behandelt werden, die zur Kopfschmerzentstehung beitragen. In der Migränebehandlung sowie bei Spannungskopfschmerzen wird häufig mit Biofeedback vorgegangen, um dem Betroffenen zur bewussten Körperkontrolle und einer damit einhergehenden Entspannung zu verhelfen. Die Gefäße und Muskeln werden bewusst trainiert und können besser entspannt werden. Auch die Kneipp- und Hydrothermotherapie wird bei Migräne häufig empfohlen. Möglich sind hier Saunagänge, Wechselduschen sowie ein ansteigendes Fuß- oder Armbad. 

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

 (Quelle: t-online.de)WICHTIGER HINWEIS:
Die Informationen ersetzen auf keinen Fall eine professionelle Beratung oder Behandlung durch ausgebildete und anerkannte Ärzte. Die Inhalte von t-online.de können und dürfen nicht verwendet werden, um eigenständig Diagnosen zu stellen oder Behandlungen anzufangen.

Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Gesundheit > Krankheiten & Symptome > Kopfschmerzen > Migräne

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017