Sie sind hier: Home > Gesundheit > Krankheiten & Symptome > Kopfschmerzen >

SUNCT - Welche Therapie kann helfen?

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

SUNCT: Welche Therapie kann helfen?

14.02.2012, 15:17 Uhr | pk (CF)

SUNCT ist eine Kopfschmerzform, die sehr selten auftritt und die erst im Jahr 1989 als eigene Erkrankung definiert wurde. SUNCT steht hier für "short-lasting unilateral neuralgie form headache attacks with conjunctival injection and tearing" und wird aufgrund der Ähnlichkeiten häufig mit dem Clusterkopfschmerz oder mit der Trigeminusneuralgie verwechselt. Die Therapie der Erkrankung ist oft langwierig.

SUNCT: Hoher Leidensdruck

Der Leidensdruck ist bei Betroffenen des SUNCT-Syndroms sehr hoch, da die Schmerzen nicht nur bis zu 240 Sekunden anhalten, sondern auch bis zu 200 Attacken täglich auftreten können. In der Regel dauern die Beschwerden Monate bis Jahre an, wobei es aber auch immer wieder zu beschwerdefreien Phasen kommt.

Therapie bei einer Erkrankung mit SUNCT

Da SUNCT noch nicht lange als eigenständige Erkrankung wahrgenommen wird, sind ausgereifte, erfolgreiche Therapien noch nicht standardisiert vorhanden. Meist wird versucht, mit der Medikation, die man auch bei der Behandlung von trigeminoautonomen Kopfschmerzen (bzw. Trigeminusneuralgie) einsetzt, eine Besserung der Kopfschmerzen zu erzielen.

Schmerzkliniken sind hier meist der richtige Ansprechpartner, wenn es darum geht, Therapieansätze für spezielle und seltene Schmerzformen wie das SUNCT-Syndrom zu finden. Zum Einsatz kommen neben Medikamenten auch Akupunktur oder Kälteanwendungen. Auch die therapeutische Lokalanästhesie ist in vielen Fällen erfolgreich, bei der mit einem Lokalanästhetikum der schmerzende Bereich mit einer Nervenblockade oder einer Infiltration über mehrere Wochen hinweg behandelt wird.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages

Shopping
Shopping
Der vertraute Duft der NIVEA Creme als Eau de Toilette
jetzt bestellen auf NIVEA.de
Shopping
Wandbild mit täuschend echtem LED-Kerzenschein
Weihnachtsdekoration bei BAUR
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

 (Quelle: t-online.de)WICHTIGER HINWEIS:
Die Informationen ersetzen auf keinen Fall eine professionelle Beratung oder Behandlung durch ausgebildete und anerkannte Ärzte. Die Inhalte von t-online.de können und dürfen nicht verwendet werden, um eigenständig Diagnosen zu stellen oder Behandlungen anzufangen.

Meistgesuchte Themen A bis Z
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Gesundheit > Krankheiten & Symptome > Kopfschmerzen

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017